Apple veröffentlicht finale Versionen von iOS 10.3, macOS 10.12.4, tvOS 10.2 sowie watchOS 3.2
27.03.2017 20:18 PBR85

Apple veröffentlicht finale Versionen von iOS 10.3, macOS 10.12.4, tvOS 10.2 sowie watchOS 3.2

Nachdem sich die finalen Versionen von iOS 10.3, macOS 10.12.4, tvOS 10.2 sowie watchOS 3.2 schon angekündigt hatten, hat Apple heute die Betaphasen dieser Updates beendet und die fertigen Versionen zum Laden veröffentlicht.

Es hat sich in den letzten Wochen schon angekündigt, dass Apple bald die Betaphasen von iOS 10.3, macOS 10.12.4, tvOS 10.2 sowie watchOS 3.2 beenden und damit die finalen Versionen dieser Updates veröffentlichen wird. Normalerweise hält Apple nämlich einen Abstand von zwei Wochen zwischen den einzelnen Betaversionen ein, reduziert den Abstand dann aberver den finalen Versionen immer weiter.

So war es auch diesmal, mehr oder weniger und heute gibt es nun die finalen Versionen dieser Updates. Mit an Bord ist bei iOS 10.3 eine Suchfunktion für verlorene AirPods sowie eine Reihe von Verbesserungen und Optimierungen. Das Update auf macOS 10.12.4 bringt hingegen den schon von iOS bekannten Night Shift Modus sowie eine optimierte PDFKit-Schnittstelle, für eine verbesserte PDF-Darstellung in Apps die Framework nutzen. Was watchOS 3.2 angeht, ist ein Theatermodus sowie SiriKit mit dabei. Das Update auf tvOS 10.2 bringt kaum Neuerungen, die sich eher an Entwickler richten.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple veröffentlicht iOS 12.2 mit vielen Neuerungen & Bugfixes
Apple veröffentlicht die finale Version von iOS 12.2 Anfang nächster Woche
iMessage: Apple sorgt mit iOS 12.2 für eine bessere Qualität bei den Sprachnachrichten