02.12.2016 20:21 PBR85

Apple veröffentlicht iOS 10.2 Beta 5 für eingetragene Entwickler

Am Montag stellte Apple nach zwei Wochen Pause die vierte Betaversion von iOS 10.2 für Entwickler bereit. Heute nur vier Tage später folgt nun die fünfte Betaversion des anstehenden Updates. Das kann man so interpretieren, dass schon sehr bald die finale Version veröffentlicht wird.

Am Montag veröffentlichte Apple nach zwei Wochen Pause unter anderem die vierte Beta von iOS 10.2, während sonst bei dieser Betaphase immer nur eine Woche zwischen den einzelnen Versionen verging. Nun hat Apple für eingetragene Entwickler die fünfte Betaversion von iOS 10.2 veröffentlicht.

Dieses schnelle Nachreichen der nächsten Betaversion kann man so interpretieren, dass es nicht mehr lange bis zur finalen Version dauert. Das bleibt jedoch abzuwarten, ebenso ob Apple davor noch öffentliche Betaversionen des Updates bereitstellen wird.

Das Update auf iOS 10.2 bringt neue Emojis des Unicode 9.0, Wallpaper für das iPhone 7 ud iPhone 7 Plus, eine neue TV-App, weitere Kameraeinstellungen, neue Bildschirm-Effekte für Nachrichten sowie weiter kleine Neuerungen. Wie immer sind auch Optimierungen und Fehlerkorrekturen mit an Bord.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
ProCam 6
Foto und Video

8,99 € 6,99 €

Apple veröffentlicht iOS 12.3 & tvOS 12.3 mit neuer TV-App, watchOS 5.2.1 & macOS 10.14.5 sind ebenso verfügbar
iOS 13: Weitere Quelle nennt iPhones & iPads, für die das neue Betriebssystem angeblich nicht erscheint
Neues Konzeptvideo zeigt iOS 13 auf dem iPad