Auch ältere Geräte bekommen Update: iOS 12.4.6, watchOS 5.3.6 & Software für Apple TV erschienen

iOS
Stefan

Mit iOS 13.4 und iPadOS 13.4 hat Apple gestern Abend ein umfangreiches Update für iPhone und iPad veröffentlicht. Doch das war nicht alles: Für ältere Geräte stehen die Aktualisierungen iOS 12.4.6 sowie watchOS 5.3.6 zur Verfügung. Und auch das Apple TV der dritten Version wurde nicht vergessen.

Auch ältere Geräte bekommen Update: iOS 12.4.6, watchOS 5.3.6 & Software für Apple TV erschienen

Für aktuelle iPads und iPhones hat Apple gestern Abend iOS 13.4 und iPadOS 13.4 zum Download freigegeben. Neben Verbesserungen bei der Mail-App und der Maus- und Trackpad-Unterstützung gibt es nun eine Ordnerfreigabe für die iCloud. Und wieder einmal zeigt Apple, dass auch die Nutzer von älteren Geräten durchaus noch wichtig für den Konzern sind.

Erst Ende Januar veröffentlichte der Konzern iOS 12.4.5. Nun gibt es ein weiteres iOS-12-Update, das für folgende Geräte angeboten wird:

  • iPhone 5s
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPad Air (1. Generation)
  • iPad mini 2
  • iPad mini 3
  • iPod touch der 6. Generation

Wer seine Apple Watch noch mit einem älteren iPhone gekoppelt hat, benötigt ein entsprechendes watchOS, da die aktuelle Version von watchOS 6 zwingend iOS 13 voraussetzt. Das gestern veröffentlichte watchOS 5.3.6 erfüllt genau diesen Zweck und läuft auf allen Apple Watch ab der Series 1 bis hin zur Series 4.

Wer einen Apple TV der dritten Generation besitzt, sollte die Softwareaktualisierung ebenfalls anschmeißen. Dort steht ein Update auf die Software mit der Versionsnummer 7.5 zum Download bereit.

Gänzlich neue Funktionen solltet ihr aber bei iOS 12.4.6, watchOS 5.3.6 und der Software 7.5 für das Apple TV aber nicht erwarten. Apple legt bei allen drei Aktualisierungen den Fokus auf die Stabilität, Sicherheit und behebt Fehler.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.