Sicherheitsupdate für altere Geräte: Apple veröffentlicht iOS 12.5.4 für iPhone & iPad

iOS
Stefan

Nachdem Apple gestern Abend die dritte Beta von iOS 14.7, iPadOS 14.7 und Co veröffentlicht hat, folgte nur wenig später eine weitere Aktualisierung. iOS 12.5.4 steht ab sofort in der finalen Fassung für ältere iPhones und iPads zur Verfügung.

Sicherheitsupdate für altere Geräte: Apple veröffentlicht iOS 12.5.4 für iPhone & iPad

Apple ist dafür bekannt, Geräte noch sehr lange mit Updates zu versorgen. Neue Funktionen sind zwar in den meisten Fällen nicht enthalten, dafür werden ältere iPhones und iPads in Sachen Sicherheit stets auf dem aktuellsten Stand gehalten. Mit "älteren Geräten" sprechen wir dabei von Hardware, die teilweise schon mehr als sieben Jahre auf dem Buckel hat.

Gestern Abend hat Apple iOS 12.5.4 veröffentlicht. Das Update wird für folgende iPhones und iPads angeboten:

iPhone

  • iPhone 5s
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus

iPad

  • iPad Air (1. Generation)
  • iPad mini 2
  • iPad mini 3

iPod

  • iPod touch (6. Generation)

Auf seiner Webseite schreibt Apple lediglich "Dieses Update enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen." Was genau geändert wurde, kann man dem zugehörigen Support-Dokument entnehmen. Unter anderem wurden zwei Probleme mit WebKit sowie ein Problem mit dem Speicher des ASN.1-Decoders behoben.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari