Update für alte Geräte: Apple veröffentlicht iOS 9.3.6 & iOS 10.3.4

iOS
Stefan

Besitzer von älterer Apple-Hardware sollten die Softwareaktualisierung für ihr iPhone oder iPad starten: Für bestimmte Geräte hat Apple iOS 9.3.6 sowie iOS 10.3.4 veröffentlicht.

Update für alte Geräte: Apple veröffentlicht iOS 9.3.6 & iOS 10.3.4

Kurz nachdem Apple die neuen Versionen von iOS 12.4, watchOS 5.3, tvOS 12.4 und macOS 10.14.6 freigeschaltet hat, überraschte der Hersteller am späten Montagabend mit weiteren Updates. Normalerweise gibt es nämlich keine weiteren Updates für ältere iOS-Versionen, sobald der Nachfolger erschienen ist.

Für bestimmte Geräte hat Apple jetzt jedoch ein Update veröffentlicht. Die Aktualisierung auf iOS 9.3.6 und iOS 10.3.4 kann über den gewohnten Menüpunkt im Einstellungsmenü gestartet werden.

Im Netz häufen sich jedoch die Meldungen, dass iOS 9.3.6 und iOS 10.3.4 nicht auf allen iPhones und iPads zur Verfügung steht. Normalerweise sollte sich die neue Version von iOS 9 auf dem iPad 2, iPad 3, dem iPhone 4s sowie dem iPad mini der ersten Generation installieren lassen. Aus bisher nicht bekannten Gründen gibt es die aktuelle Version zum Beispiel nicht für das iPad mini 1 oder das iPad 2. Eventuell liegt dieser Umstand am GPS-Modul, bei welchem mit dem Update ein Fehler gefixt wird. Auf unserem alten iPhone 4s wurde die Aktualisierung angezeigt.

Auch die neue Version von iOS 10 ist nicht für alle Geräte erhältlich: iOS 10.3.4 wird beispielsweise nicht für das iPhone SE angeboten. Zwar ließe sich auf dem SE ohne Probleme iOS 12 installieren, wer allerdings noch iOS 10 auf dem Smartphone im Einsatz hat, erhält lediglich die Möglichkeit zum Aktualisieren auf iOS 12.4.

iOS 9.3.6 und iOS 10.3.4 beheben einige Fehler, die im Lauf der letzten Jahre bekannt wurden. Dazu gehört ein Problem, das bei der Standortbestimmung via GPS das Datum und die Uhrzeit des Systems falsch dargestellt wird.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari