macOS 10.14 bringt wahrscheinlich systemweiten Dark Mode
23.04.2018 20:51 Stefan

macOS 10.14 bringt wahrscheinlich systemweiten Dark Mode

Viele User vermissen in macOS einen echten Dark Mode. Guilherme Rambo von 9to5Mac hat nun Hinweise auf den dunklen Modus im Mac-Betriebssystem gefunden.

Guilherme Rambo war früher Software-Entwickler für verschiedene Apple-Plattformen und ist seit kurzem bei der News-Plattform 9to5mac unter Vertrag. Schon vor seiner Anstellung als Redakteur machte er sich mit Voraussagen zu neuen Features von Apple-Produkten einen Namen.

Rambo hat sich in den aktuellen Code von WebKit eingelesen und dort Hinweise auf einen Dark Mode in macOS gefunden. Bei WebKit handelt es sich um die Engine die hinter Safari steckt. Der neue Code stammt aus dem letzten Monat und lässt laut Rambo darauf schließen, dass Apple mit macOS 10.14 einen echten, systemweiten dunklen Modus einführen wird.

Zwar bietet macOS seit OS X 10.11 El Capitan einen Dark Mode an, allerdings nur wenn dieser durch Apps von Drittanbietern wie z. B. YouTube aktiviert wird.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple senkt Preise für SSD-Speicher für Mac mini, MacBook Air & MacBook Pro
8-Kern-Prozessor, 5k-Display & Vega-Grafik: Apple veröffentlicht den iMac 2019
Apple vergibt keine Prämien für die Entdeckung von Sicherheitslücken