Neue Macs werden angeblich noch in diesem Monat vorgestellt
18.10.2016 21:24 PBR85

Neue Macs werden angeblich noch in diesem Monat vorgestellt

Laut neuen Berichten wird Apple noch in diesem Monat neue Macs vorstellen. Die Rede ist von zwei MacBook Pro und einem MacBook Air. Beim Macbook Air soll das 11" Modell wegfallen, wie übereinstimmend berichtet wird.

Vor der letzten Keynote war klar, dass Apple die neuen iPhones vorstellen wird. Dazu hat man auch die Apple Watch 2 erwartet, und bekanntlich haben sich beide Erwartungen bewahrheitet. Daneben hat man es auch für möglich gehalten, dass Apple vielleicht die neuen MacBook Pro vorstellen werde. Doch das war bekanntlich nicht der Fall, sodass sich die Frage nach dem Zeitraum der Vorstellung und Markteinführung dieser Geräte stellt.

Seit einigen Wochen heißt es wiederum in der Gerüchteküche, dass wir neue Macs Ende dieses Monats sehen werden. Es war sogar von einer Keynote am 24. Oktober die Rede, doch das erscheint mittlerweile als sehr unwahrscheinlich, da nicht mal eine Woche bis dahin bleibt und Apple noch keine Ankündigung gemacht hat. Es kann auch sein, dass Apple die neuen Macs auch ohne große Vorstellung einfach einführt.

Auf jeden Fall gibt es neue Gerüchte zu dem Thema. Laut einem zuverlässigen chinesischen Zulieferer, so Macotakara, werde Apple noch in diesem Monat neue Macs vorstellen und mit dem Versand an die Händler beginnen. Die Rede ist von neuen MacBook Pro sowie MacBook Air. Beim MacBook Air soll es nur ein neues 13"-Modell geben, während das 11"-Modell entfallen soll. Das wird auch indirekt vom taiwanischen Branchenmagazin Digitimes bekräftigt. Digitimes spricht von 3 neuen MacBooks, die Apple dieses Jahr vorstellen wolle. Gemeint sind damit wahrscheinlich das 13" MaBook Pro, das 15" MacBook Pro und das 11" MacBook Air.

Was die Neuerungen angeht, spricht Macotakara von USB-C-Anschlüssen statt USB-A und Thunderbolt 3. Damit wären die neuen Macs komplett inkompatibel zu den alten Standards USB-A und Thunderbolt 2. Laut früheren Gerüchten werden die neuen MacBook Pro außerdem einen Fingerabdrucksensor und eine multifunktionale OLED-Leiste besitzen. Diese Leiste soll die bisherigen Funktionstasten ersetzen und verschiedene Infos wie Akkustand,  Uhrzeit, WLAN-Status und vieles mehr anzeigen können, je nach Programm und Einstellungen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple senkt Preise für SSD-Speicher für Mac mini, MacBook Air & MacBook Pro

Normalerweise ist es selten, dass Apple die Preise für seine Produkte oder die Optionen im Konfigurationsmenü senkt. Letzteres ist jetzt passiert: Die Preise für mehr SSD-Speicher im Mac mini, MacBook Air und MacBook Pro sind zwar immer noch eine Klasse für sich, Apple hat in diese jetzt allerdings reduziert.

8-Kern-Prozessor, 5k-Display & Vega-Grafik: Apple veröffentlicht den iMac 2019

Apple hat heute den iMac 2019 veröffentlicht. Sowohl für den iMac mit 21,5 als auch das Modell mit 27 Zoll stehen ab sofort schnellere Prozessoren zur Verfügung. Darüber hinaus setzt Apple beim iMac zum ersten Mal auf eine schnelle Radeon Pro Vega Grafik.

Apple vergibt keine Prämien für die Entdeckung von Sicherheitslücken

Viele Menschen nutzen das von Apple angebotene "Schlüsselbund" Tool, um Passwörter einfach abzulegen und bei Bedarf einfach abzurufen. Nun spricht ein deutscher Hacker über die Sicherheitslücke, die er im Tool entdeckt hat.