Apple punktet: iPhone X ist das meistverkaufte Smartphone in Europa
10.05.2018 12:26 Stefan

Apple punktet: iPhone X ist das meistverkaufte Smartphone in Europa

Gestern haben die Analyseexperten von Canalys die Quartalszahlen der in Europa verkauften Smartphones veröffentlicht. Apple kann sich zwar nicht den ersten Platz bei den Gesamtverkäufen sichern, das iPhone X war allerdings in Europa das am meisten verkaufte Smartphone.

Mit seinem aktuellen Flaggschiff konnte sich Apple bereits im letzten Quartal an die Spitze hieven: Das iPhone X war im vierten Quartal 2017 das meistverkaufte Smartphone der Welt. Wie die Zahlen von Canalys belegen ist das High End-Smartphone auch auf europäischem Boden sehr beliebt und sicherte sich im vergangenen Quartal den Titel "meistverkauftes Smartphone in Europa". Jedes vierte von Apple verkaufte Handy war allerdings ein Gerät das schon zwei Jahre oder länger auf dem Markt ist: Mehr als 25% aller in Europa verkauften iPhones waren aus den Modellreihen SE, 6 und 6s.

Apple verkaufte von Oktober bis November letzten Jahres gesamt mehr als 29 Millionen Geräte und hat damit die Liste der Smartphone-Gesamtverkäufe angeführt. Im ersten Quartal 2018 übernimmt Samsung mit seinen Android-Smartphones wieder die Führung in Europa. Bis Ende März haben die Koreaner 15,2 Millionen Geräte abgesetzt. Apple liegt mit 10,2 Millionen verkauften Einheiten auf dem zweiten Rang, gefolgt von Huawei mit 7,4 Millionen, Mi Xiaomi mit 2,4 Millionen und Nokia mit 1,6 Millionen Geräten.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera
Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen
Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert