iPhone 14 (Pro): Satelliten-SOS rettet Mann in Alaska das Leben

Smartphone
Hendrik

Die erst kürzlich freigegebene Funktion des Satelliten-Notrufes hat jetzt bereits ein Menschenleben gerettet. In Alaska konnte ein mit dem Schnellmobil liegengebliebener Mann durch das neue Feature auf sich aufmerksam machen.

iPhone 14 (Pro): Satelliten-SOS rettet Mann in Alaska das Leben

Das iPhone 14 (Pro) verfügt bekanntermaßen über die Fähigkeit, via Satelliten eine Verbindung zu Rettungsdiensten herzustellen. Unabhängig von einer Mobilfunk- oder Internetverbindung kann auf diesem Weg ein Notruf abgesetzt werden. Je nach Wetterlage und anderer äußerer Umstände wird eine Textnachricht auf diesem Weg innerhalb von 15 Sekunden verschickt. Bei schlechter Witterung kann der Versand jedoch auch eine Minute oder länger dauern. 

Im verschneiten Alaska haben Rettungskräfte nun über die Satelliten-Notruffunktion des iPhone 14 eine solche Meldung erhalten. Ein Mann sei mit seinem Schneemobil auf der Route zwischen Noorvik und Kotzebue liegengeblieben und konnte aufgrund fehlendem Empfang keine Hilfe zu sich holen. 

Durch die vor wenigen Wochen freigegebene Satelliten-SOS-Funktion des iPhone 14 konnte das Apple Emergency Response Center die lokalen Rettungskräften durch die exakten GPS-Koordinaten zum genauen Standort des Mannes führen. Der Gestrandete konnte ohne Verletzungen geborgen werden. Für Apple gab es an dieser Stelle großes Lob. Die Genauigkeit des Notfallberichtes aus dem Rettungscenter hat maßgeblich zur schnellen Bergung beigetragen.

Funktion noch in diesem Jahr in Deutschland

Als Apple die Freigabe der Notruf-Funktion in den USA und Kanada vor drei Wochen angekündigte, hatte das Unternehmen sogleich noch eine weitere Überraschung in Gepäck. Noch in diesem Jahr soll das Feature in Deutschland, Frankreich, Irland und Großbritannien freigeschaltet werden. Der genaue Termin ist bislang noch unklar. 

Ursprünglich hatte man angenommen, dass es die Funktion erst im Laufe des nächsten Jahres nach Europa schafft. Ob und wann Apple die Notruf-Funktion via Satellit in weiteren Ländern freigibt, ist ebenfalls noch nicht bekannt. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.