03.05.2016 18:18 PBR85

iPhone 7: Angeblicher Kabelbaum des Smartphones zeigt Klinkenbuchse für Kopfhörer

Seit Monaten heißt es in der Apple-Gerüchteküche, dass die kommende iPhone-Generation keine Klinkenbuchse für Kopfhörer besitzen werde. Nun sind die ersten Fotos aufgetaucht, welche den Kabelbaum des iPhone 7 zeigen sollen. Und zu sehen ist dabei neben der Lightning-Buchse auch die altbewährte Klinkenbuchse.

Wird die kommende iPhone-Generation mit oder ohne eine Klinkenbuchse für Kopfhörer auf den Markt kommen? Unabhängig davon, sieht es schlecht für die betagte Steckertechnologie aus. Die Industrie würde gerne davon weg kommen und so hat beispielsweise Intel vor kurzem vorgeschlagen, diese Stecker komplett durch den USB-C-Standard zu ersetzen. Dieser kann Audiosignale sowohl herkömmlich-analag als auch digital übertragen. So oder so würde durch das Wegfallen der Buchse Platz frei werden, der in kompakten Geräten wie Smartphones sehr stark begrenzt ist.

Was die neue iPhone-Generation angeht, so lauteten bisher eigentlich alle Gerüchte so, dass Apple darauf verzichten werde. Wirklich handfeste Hinweise oder gar Belege gab es dafür aber freilich noch nicht. Das hat sich heute mit neu aufgetauchten Fotos geändert, jedoch nicht zu Gunsten der bisherigen Gerüchte. So wurden auf dem chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo Fotos eines Smartphone-Kabelbaums veröffentlicht, der zum iPhone 7 gehören soll und der wiederum neben der Lightning-Buchse auch links die 3,5mm-Buchse für Kopfhörer aufweist.

Ob es sich hierbei tatsächlich um den Kabelbaum des iPhone 7 handelt, geht aus den Fotos natürlich nicht hervor. Eine alternative Erklärung könnte sein, dass es sich hierbei um die Komponente eines iPhone-Klons handelt. Diese sind bekanntermaßen sehr beliebt in China und daher wäre auch das möglich. Der Kabelbaum des iPhone 7 Plus ist dagegen noch nicht aufgetaucht und es wird interessant sein zu sehen, ob dieser ebenfalls über die Klinkenbuchse verfügt. Weitere Fotos des Kabelbaums hat Nowhereelse parat.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Erste Hüllen für das iPhone 11 aufgetaucht
Apple-Zulieferer Corning: Wäre das iPhone nur einen Millimeter dicker, könnte es nahezu unzerbrechlich werden
Für iPhone & Apple Watch: 1&1 bietet ab sofort eSIM an