Neue iPhones werden sich erst ab 2018 kabellos laden lassen
09.07.2017 14:15 Stefan

Neue iPhones werden sich erst ab 2018 kabellos laden lassen

Bereits am Freitag twitterte der in der Szene bekannte Blogger John Gruber, dass die neuen iPhones in diesem Jahr wahrscheinlich noch nicht kabellos geladen werden können. Als Begründung gab er technische Schwierigkeiten seitens Apple an. Die neue Funktion könnte Apple erst mit einem Update des Betriebssystems freigeben.
John Gruber teilt in seinem Posting auf Twitter ebenfalls mit, dass die Hardware die man zum kabellosen Laden benötigt, der sogenannte Wireless Charger, nicht im Lieferumfang enthalten sein wird und separat gekauft werden muss. Damit bestätigt er eine der Voraussagen des KGI Analysten Ming-Chi Kuo. Der fehlende Wireless Charger hat aber nichts mit der Funktion an sich zu tun: Diese funktioniert laut Insidern noch nicht zuverlässig und wird deshalb aller Voraussicht nach zum Release des iPhone 8, des iPhone 7S und des iPhone 7S Plus in iOS 11 deaktieviert sein. John Gruber erwartet eine Freischaltung der Funktion mit einem der ersten iOS 11-Updates, wahrscheinlich in Version 11.1.

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

iPhone XI: Neue Hinweise schüren Gerüchte um Dreifachkamera
Face ID weiterhin ungeschlagen: Gesichtserkennung des Galaxy S10 lässt sich mit Videos & Fotos austricksen
Kurswechsel: iPhones mit Austausch-Akkus von Drittanbietern werden nun auch von Apple repariert