Schnelles mobiles Netz: Erste 5G-iPhones kommen wohl erst 2020

Smartphone News
Stefan

Die neue 5G-Technik wird in naher Zukunft den LTE-Standard ablösen. Gerüchte besagen, Apple sei mit der Leistung aktuell verfügbarer 5G-Chips nicht zufrieden, weshalb das erste iPhone mit einem 5G-Chip wohl erst 2020 auf den Markt kommt.

Schnelles mobiles Netz: Erste 5G-iPhones kommen wohl erst 2020

Fast alle Smartphone-Hersteller arbeiten im Moment an einem Modell das den schnellen Netzwerkstandard 5G unterstützt. Zwar gibt es für die neue Technik noch kein Funknetz, zumindest in den USA soll mit den Arbeiten daran schon im nächsten Jahr begonnen werden. Die ersten 5G-Android-Smartphones, u.a. von Xiaomi, Oppo und Huawei, sollen nächstes Jahr auf dem Mobile World Congress gezeigt werden.

Wenn man den Gerüchten die im Moment in US-Medien kursieren Glauben schenkt, wird Apple im nächsten Jahr noch kein iPhone mit 5G-Chip präsentieren. Apple will angeblich auf den verbesserten Chip 8161 von Intel warten, und das obwohl man die Zusammenarbeit mit Intel eigentlich erst aufgekündigt hatte. Dieser befindet sich wie sein Vorgänger 8060 noch in der Entwicklung und soll Anfang 2020 erscheinen.

Der 8060 steht im zweiten Halbjahr 2019 für die Smartphone-Hersteller zur Verfügung, besitzt aber eine für Apple zu hohe Wärmeentwicklung: Bei mehreren Handy-Prototypen hat sich bei Benutzung des 5G-Testnetzes durch den Chip sogar das Gehäuse erwärmt. Aktuell scheint es keine weitere Alternative zu geben, auch das X50-Modem von Qualcomm soll sich stark erwärmen. Das 8161-Modem von Intel wird dieses Problem nicht aufweisen - und genau dieses Modem möchte Apple in den 2020er-iPhones einsetzen.

Während die zuständigen Behörden in den USA bereits erste Netze für Testzwecke genehmigt haben und der flächendeckende Ausbau 2019 beginnt, ist man hierzulande noch ganz am Anfang. In Deutschland wurden die für 5G notwendigen Mobilfunkfrequenzen noch nicht vergeben, die erste Versteigerung findet im ersten Quartal nächsten Jahres in Mainz statt.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren