14.02.2019 14:29 Stefan

Verkaufsverbot ausgehebelt: Apple verkauft ab sofort modifizierte iPhone 7 & iPhone 8

Aufgrund einer Klage von Qualcomm durfte Apple die iPhones 7 und 8 in Deutschland nicht mehr verkaufen. Nach fast sechs Wochen können die Smartphones seit heute hierzulande mit einer kleinen Modifikation wieder gekauft werden.

Kurz vor Weihnachten entschied das Landgericht München in erster Instanz, dass Apple das iPhone 7, 8 und das iPhone X nicht mehr in Deutschland verkaufen darf. Kläger war der Halbleiterhersteller Qualcomm der vor Gericht angab, Apple würde mit den LTE-Chips von Intel, wie sie in den benannten iPhones zum Einsatz kamen, gegen Patente des Herstellers verstoßen.

Nachdem Qualcomm eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1,34 Milliarden Euro (zwei Verfahren zu je 668,4 Millionen Euro) hinterlegt hat, wurde das Urteil rechtskräftig und die iPhones 7 und 8 mussten am 4. Januar aus den Regalen der Apple Stores und von der Webseite verschwinden. Das Verkaufsverbot galt auch für Drittanbieter wie zum Beispiel Elektronik-Fachmärkte, diese verkauften besagte iPhones allerdings munter weiter.

Vor genau einer Woche haben wir berichtet, dass Apple mit modifizierten iPhones die bisher verkauften Modelle ablösen würde. Das ist zum heutigen Tag geschehen: Auf der Webseite von Apple wird das iPhone 7 und das iPhone 8 wieder regulär verkauft. Auch in den Apple Stores sind die Geräte, wenn auch in eingeschränktem Umfang, wieder erhältlich.

Das Kuriose an den modifizierten iPhones ist, dass die LTE-Chips von Intel durch regelkonforme Modems von Qualcomm ersetzt wurden. Die ursprünglichen Intel-Chips enthielten Komponenten des Herstellers Qorvo, welche wiederum als Auslöser für die Patentstreitigkeiten galten, da sie u. a. gegen eine Stromspartechnik, für die Qualcomm das Patent hält, verstießen.

Auf seiner Webseite verkauft Apple das iPhone 7 und 7 Plus in den Farben Schwarz, Silber, Gold und Roségold mit jeweils 32 oder 128 Gigabyte Speicher ab 519 Euro. Das iPhone 8 und 8 Plus gibt es in Silber, Space Grau und Gold mit 64 und 256 Gigabyte Speicher ab 679 Euro.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
iPhone 11 & 18W USB‑C Netzteil: Nur die Pro-Modelle haben Schnellladegerät im Lieferumfang
iPhone 11 & iPhone 11 Pro: RAM-Größe und Akku-Kapazität bekannt
iPhone 11, iPhone 11 Pro & iPhone 11 Pro Max ab sofort vorbestellbar