Aktuelle Beta von watchOS 5.2 deutet Freischaltung der EKG-Funktion für Deutschland an
07.03.2019 17:03 Stefan

Aktuelle Beta von watchOS 5.2 deutet Freischaltung der EKG-Funktion für Deutschland an

Um die Freischaltung der EKG-Funktion der Apple Watch in Deutschland war es lange Zeit ruhig. In der aktuellen Beta-Version von watchOS 5.2 ist jetzt ein Hinweis aufgetaucht, der den Start hierzulande andeutet.

Ein beliebtes Feature der seit Herbst letzten Jahres erhältlichen Apple Watch Series 4 ist die Anfertigung eines Elektrokardiogramms. Über diverse Schnittstellen kann ein über die Smartwatch angefertigtes EKG sogar direkt zum Hausarzt gesendet werden, der dieses dann auswertet. Im Alltag warnt die Uhr den Träger darüber hinaus auch vor Herzrhythmusstörungen und anderen Unregelmäßigkeiten des Herz-Kreislauf-Systems.

In den Vereinigten Staaten war die EKG-Funktion nicht von Anfang an nutzbar und wurde mit watchOS 5.1.2 am 7. Dezember 2018 nachgereicht. Bisher ist es auch nur mit einer in den USA gekauften Apple Watch Series 4 möglich, das EKG-Feature zu nutzen. Die Aktivierung, indem man zum Beispiel einfach die Region ändert, funktioniert jedoch nicht.

Für Besitzer der Apple Watch Series 4 hier in Deutschland gibt es jetzt wieder Hoffnung. Apple hat der Beta von watchOS 5.2 diverse Neuerungen spendiert, darunter auch eine neue Komplikation des Infograph-Zifferblatts mit der Bezeichnung "EKG". Dieser Punkt war in vergangenen deutschen Beta-Versionen nicht vorhanden und ist neu hinzugekommen.

Bisher war nur bekannt, dass das Infograph-Zifferblatt der Apple Watch mit einem watchOS-Update mindestens sieben neue Komplikationen erhält. Diese waren in der Beta von iOS 12.1.1 zum ersten Mal zu finden.

Die EKG-Komplikation lässt sich in der Beta von watchOS 5.2 zwar im Menü aufrufen, die Nutzung der EKG-Anzeige ist allerdings noch nicht möglich. Im Moment wird nach der Aktivierung zwar ein Bereich für das EKG auf dem Zifferblatt angezeigt, das entsprechende Feld bleibt aber leer und der Sensor weiterhin ohne Funktion. Lediglich Pulsmessungen lassen sich mit dem aktuellen watchOS durchführen.

Natürlich ist es durch den Hinweis in der watchOS-5.2-Beta noch nicht sichergestellt, dass Apple die EKG-Funktion mit dem Release der fertigen Version in Deutschland einführt - es kommt aber wieder Bewegung in die Sache. Wie in vielen anderen Ländern muss der iPhone-Hersteller auch bei uns vorher die nötige Zulassung für das Feature bei den zuständigen Behörden beantragen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Früherkennung bei Herzrhythmusstörungen durch die Apple Watch - Die ersten Studienergebnisse
Konzept von Matt Birchler zeigt, wie watchOS 6 aussehen könnte
Probleme mit der Apple Watch & iOS 12.1.4 - o2 aktualisiert Netzbetreiber-Einstellungen