Apple Watch Series 6 mit neuem Prozessor & verbessertem Schutz gegen das Eindringen von Wasser
12.11.2019 15:58 Stefan

Apple Watch Series 6 mit neuem Prozessor & verbessertem Schutz gegen das Eindringen von Wasser

Die aktuelle Apple Watch Series 5 bietet nur wenig technische Neuerungen im Vergleich zum Vorgängermodell. Mit der Series 6 will Apple seiner Smartwatch nächstes Jahr angeblich wieder ein Hardware-Upgrade spendieren.

Analog zum 2020er iPhone gibt es auch zur nächsten Apple Watch schon zahlreiche Gerüchte, was die Ausstattung und die Konnektivität betrifft. Eine neue Einschätzung zur Apple Watch Series 6 liefert jetzt der Analyst Ming-Chi Kuo von der Investorenfirma TF International Securities, die der Redaktion von MacRumors im Detail vorliegt.

Kuo ist sich demnach sicher, dass Apple die Apple Watch Series 6 mit einem neuen Prozessor ausstatten wird. Das letzte CPU-Upgrade gab es bei der Series 4. Die Apple Watch Series 5 erhielt mit dem S5 dagegen nur eine leicht modifizierte Version des S4-Chips aus dem Vorjahr. Auch der WiFi- und Mobilfunkchip soll verbessert werden, sodass höhere Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung möglich sind.

Darüber hinaus soll die Apple Watch Series 6 noch besser gegen das Eindringen von Wasser geschützt sein. Die Series 5 ist bis zu einer Wassersäule von 50 Meter bzw. 5 Bar wasserdicht. Kuo geht davon aus, dass Apple diesen Wert noch erhöht. Laut Kuo könnte die Series 6 dann auch für Wassersportarten wie Tauchen oder Wasserski geeignet sein.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Apple Watch - 5 gute Armbänder zum günstigen Preis
Apples Pläne mit der Krone: Apple Watch künftig ohne oder kommt ein Touch ID Sensor hinzu?
In-App-Käufe mit watchOS 6.2 direkt auf der Apple Watch möglich