Neue Apple-Produkte: Leaker deuten an, was uns heute Abend erwartet

Apple
Stefan

Heute Abend um 19 Uhr unserer Zeit startet Apple seine diesjährige Herbst-Kenote, deren Livestream unter dem Motto "Time flies" bereits auf YouTube angekündigt ist. Nun gibt ein weiterer Leaker seine Informationen zu den Produkten preis, die uns in wenigen Stunden erwarten.

Neue Apple-Produkte: Leaker deuten an, was uns heute Abend erwartet

Geht es nach Jon Prosser, dem Macher von Front Page Tech und Vollzeitleaker, sehen wir heute Abend neben der Apple Watch Series 6 auch ein neues iPad. Ob es sich dabei um das Einsteiger-iPad der achten Generation handelt oder um das iPad Air 4, wussten Prossers Quellen nicht zu berichten.

Dafür ist er sich aber sicher: Neben der Series 6 zeigt Apple heute eine Budget-Version der Apple Watch mit einem Gehäuse aus Kunststoff im Design der Series 4. Im Vergleich zur Series 5 oder 6 würde Apple den Funktionsumfang des günstigsten Modells der Apple Watch aber deutlich reduzieren. Der Name der Uhr: Apple Watch SE.

Leaker-Kollege bestätigt Prosser

Evan Blass, der in der Vergangenheit wie Prosser ebenfalls seine Treffsicherheit in Sachen Apple-Leaks bewiesen hat, gab nun auf Twitter einen Ausblick auf das, was wir heute Abend zu sehen bekommen. Was die anstehenden Produkte betrifft, benennt Blass die gleichen Geräte wie sein Kollege.

Sein Tweet im Detail:

  • iPad Air 4th Gen: A14 and USB-C
  • iPad 8th Gen: A12X and Lightning
  • Apple Watch Series 6: S4, 2 sizes, both BT and LTE
  • Apple Watch SE: also in 2 sizes, also BT and LTE versions

Das iPad 8 soll Blass zufolge also mit einem A12X-Prozessor auf den Markt kommen. Im Vergleich zum iPad der siebten Generation, das von einem A10 Fusion Chip befeuert wird, wäre das ein enormer Leistungssprung. Die Ankündigung der Apple Watch Series 6 mit S4-Chipsatz ist dagegen keine Überraschung mehr, ganz im Gegensatz zur Apple Watch SE, von der bisher nur Prosser gesprochen hat.

iPad Air 4 früher als gedacht?

Neu ist allerdings die Prognose von Blass zum iPad Air 4. Das neue Air soll USB-C und die A14-CPU bekommen. Der USB-C-Port war aus den Leaks der Kurzanleitung in den letzten Wochen bereits bekannt und der A14 ist auch nicht schwer zu erraten. Bisher unbekannt war allerdings, wann Apple das iPad Air 4 vorstellen wird. Die Rede war vom kommenden Frühjahr. Wir hätten allerdings nichts dagegen, wenn Apple mit dem iPad 8 und dem Air 4 heute zwei neue Tablets präsentiert.

Die Keynote "Time flies" beginnt in etwas mehr als fünf Stunden. Wir werden euch wie immer mit einem Liveticker durch den Abend begleiten.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.