Apples Pläne mit der Krone: Apple Watch künftig ohne oder kommt ein Touch ID Sensor hinzu?
11.02.2020 09:03 Stefan

Apples Pläne mit der Krone: Apple Watch künftig ohne oder kommt ein Touch ID Sensor hinzu?

In den vergangenen Wochen sind zwei interessante Patentanmeldungen veröffentlicht worden, die zeigen, wie Apple künftig mit der Krone der Apple Watch vorgehen könnte. Während eine Patentschrift den kompletten Wegfall der Krone vorsieht, zeigt ein anderes Dokument eine Krone mit Touch ID.

Jedes neue Modell der Apple Watch überraschte die Nutzer mit Neuerungen bei der Ausstattung. So bietet die Apple Smartwatch seit der Series 4 zum Beispiel einen 64bit-Prozessor und die Möglichkeit, ein Elektrokardiogramm aufzuzeichnen. Die aktuelle Series 5 kommt mit einem Always-On-Display sowie einem Kompass.

Bei den nächsten Versionen der Apple Watch könnte Apple Hand an die Krone anlegen. Das US Patent and Trademark Office hat Apple in den letzten Wochen zwei Patente zugesprochen, die komplett neue Ansätze bei der Bedienung aufzeigen.

Apple Watch ohne Krone

In der ersten Patentschrift mit dem Titel "WATCH WITH OPTICAL SENSOR FOR USER INPUT" wird eine Smartwatch ohne digitale Krone beschrieben. Statt dem Bedienelement an der Seite verfügt die Uhr über einen optischen Sensor. Dieser schließt bündig mit dem Gehäuse ab und ist so kaum fühlbar. Der Sensor erfasst Eingaben per Touch und bietet den gleichen Funktionsumfang wie die bisher bekannte Krone.

Neben dem Berührungssensor, für den auch die Erkennung von biometrischen Mustern wie beispielsweise dem Fingerabdruck denkbar wären, enthält das patentierte Modell genügend Platz für weitere Sensoren wie einen Näherungssensor, Lichtemitter oder einen Temperaturfühler. Zudem wäre eine Uhr ohne Krone weniger anfällig für Beschädigungen, da sie weniger bewegliche Bauteile enthält.

Krone mit Touch ID

Die zweite Pantentanmeldung zur Krone aus den letzten Tagen mit der Bezeichnung "CROWN FOR AN ELECTRONIC WATCH" sieht einen Sensor für Touch ID in der Krone vor. Die Funktion der Krone verändert sich durch den Fingerabdruckscanner nicht.

Der Sensor könnte sich bei dem beschriebenen Modell jedoch nicht nur auf die Fläche der Oberseite erstrecken, sondern auch an den Rändern aktiv sein. Somit wäre es nicht wichtig, wo man seinen Finger zum Entsperren auf der Krone positioniert.

Wie bei allen Pantentanmeldungen ist es nicht absehbar, ob und wenn ja, wann Apple Änderungen an der Krone vornimmt. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass der iPhone-Hersteller künftigen Modellen der Apple Watch ein Upgrade der Krone - egal welcher Art - spendieren wird.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
In-App-Käufe mit watchOS 6.2 direkt auf der Apple Watch möglich
Apple Watch - 5 Powerbanks inkl. magnetischen Ladedock im Vergleich
Apple Watch Series 5 könnte schon bald in der Farbe (PRODUCT)RED erscheinen