Kurios: Apple Watch Series 3 startet in Krankenhäusern ständig neu
04.01.2018 20:20 Stefan

Kurios: Apple Watch Series 3 startet in Krankenhäusern ständig neu

In den Vereinigten Staaten häufen sich die Meldungen von Nutzern der neuen Apple Watch Series 3 die besagen, dass sich die neue Smartwatch von Apple in Krankenhäusern und speziell auf Intensivstationen abschaltet und neu hochfährt. Das Problem ist auch bei Apple bekannt, es gibt zum Thema eine Diskussion im Apple-Forum.

Dort melden sich vor allem Bedienstete von Krankenhäusern zu Wort, speziell solche die auf Intensivstationen arbeiten. Eine Krankenschwester berichtet, während einer Schicht startet ihre Apple Watch Series 3 ungefähr ein Mal pro Stunde neu. Wenn sie ihren Arbeitsplatz verlässt arbeitet ihre Uhr wieder normal. Mit aktiviertem Flugmodus startet die Apple Watch im Krankenhaus dagegen nicht neu.

Die Apple Watch Series 1 einer Kollegin die auf der gleichen Station arbeitet und somit der gleichen Umgebung ausgesetzt ist scheint von dem Problem nicht betroffen zu sein: ihre Smartwatch arbeitet fehlerfrei. In der Bedienungsanleitung der Apple Watch ist aufgeführt, der Betrieb der Uhr in Krankenhäusern könnte medizinisches Gerät, Herzschrittmacher oder Defibrillatoren stören. Das kann natürlich auch umgekehrt der Fall sein, indem die Krankenhaus-Technik die Smartwatch zum Neustarten zwingt. Besonders hochsensible Technik wie sie z. B. in Herzmonitoren verbaut ist kommt als Ursache für die Störungen in Frage.

Eine Stellungnahme seitens Apple steht noch aus. Wenn sich der Fehler softwareseitig beheben lässt wird er mit einem der nächsten Updates von watchOS behoben.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Früherkennung bei Herzrhythmusstörungen durch die Apple Watch - Die ersten Studienergebnisse
Aktuelle Beta von watchOS 5.2 deutet Freischaltung der EKG-Funktion für Deutschland an
Konzept von Matt Birchler zeigt, wie watchOS 6 aussehen könnte