WWDC 2018: Apple kündigt Live-Stream an
23.05.2018 16:41 Stefan

WWDC 2018: Apple kündigt Live-Stream an

Die Worldwide Developers Conference 2018 (WWDC) wird in diesem Jahr vom 4. bis zum 8. Juni stattfinden. Apple hat mittlerweile einen Live-Stream zum Event angekündigt.

Auf der WWDC treffen sich jedes Jahr Entwickler für macOS, iOS und watchOS. Jede WWDC beginnt mit einer Keynote die Apple gerne nutzt um neue Software oder Hardware vorzustellen. So wurde auf der WWDC 2017 z. B. der HomePod, die Augmented Reality-API ARKit sowie iOS 11 vorgestellt. Zudem gab es eine Sneak Peek des neuen iMac Pro. In diesem Jahr rechnet man u.a. mit der Präsentation von iOS 12.

Wie schon in den Jahren davor wird auch die Worldwide Developers Conference 2018 live ins Netz übertragen. Apple hat neben der Ankündigung zum Live-Stream die notwendigen Hardwareanforderungen für den Stream bekanntgegeben: Man benötigt ein iPhone, iPad oder einen iPod touch mit Safari und mind. iOS 10.0 oder neuer. Wer die Veranstaltung auf einem Mac anschauen möchte braucht Safari sowie mind. macOS 10.11. Am Fernseher lässt sich das Event mit einem Apple TV 2, 3 oder 4 betrachten. Wer einen PC nutzt sollte über Windows 10 samt Edge-Browser verfügen; Chrome und Firefox werden zudem auch unterstützt.

Die Keynote startet am 4. Juni um 19 Uhr deutscher Zeit.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

LG kündigt Smart TVs mit AirPlay- & HomeKit-Unterstützung an (Update)
Volks- und Raiffeisenbanken wollen noch in diesem Jahr Apple Pay einführen
Sparkasse will ihren Kunden Apple Pay noch in diesem Jahr anbieten