12,9 Zoll iPad Pro soll bis spätestens Ende April in den Handel kommen

Tablet
Stefan

Apple wird sehr wahrscheinlich noch in diesem Frühjahr das iPad Pro aktualisieren. Der Leaker Kang hat nun die Nutzer auf Weibo wissen lassen, dass der iPhone-Hersteller die fünfte Generation des iPad Pro bis spätestens Ende des Monats vorstellen wird.

12,9 Zoll iPad Pro soll bis spätestens Ende April in den Handel kommen

Bis zum Release des neuen iPad Pro wird es nicht mehr lange dauern. Das will zumindest der chinesische Leaker Kang von seinen nicht näher genannten Quellen erfahren haben. Die Informationen dazu hat er auf dem chinesischem Mikroblogging-Dienst Weibo (via iPhoneHacks) veröffentlicht.

Demnach wird Apple Mitte des Monats, jedoch spätestens bis Ende April zwei neue Modelle des iPad Pro vorstellen. Dabei handelt es sich um das 12,9 Zoll-Gerät sowie den kleineren Bruder mit 11 Zoll. Kang zufolge wird Apple das 12,9 Zoll iPad Pro zuerst ohne 5G in den Handel bringen. Die Variante mit SIM-Kartenslot und 5G soll einige Wochen später folgen.

Neben dem 5G-Chip soll das 12,9 Zoll iPad Pro der dann fünften Generation mit einem Bildschirmpanel auf Basis von Mini-LED ausgestattet werden. Das kleinere 11 Zoll-Modell erhält das Display-Upgrade laut Kang allerdings nicht.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.