21.01.2020 16:07 Stefan

Asphalt 9: Legends ab sofort für den Mac erhältlich

Die Umsetzung von Asphalt 9: Legends für den Mac sollte eigentlich schon längst passiert sein. Mit knapp drei Monaten Verspätung steht das Racing-Game jetzt als Catalyst-Version im Mac App Store zum Download bereit.

Mit Project Catalyst stellte Apple auf der Worldwide Developers Conference 2019 ein neues Tool für Entwickler vor, das es erlaubt, für iOS oder iPadOS programmierte Apps schnell und einfach für den Mac zu veröffentlichen. Anstatt den Code für macOS komplett neu zu schreiben, reichen beim Upload in die jeweiligen App Stores wenige Mausklicks, um die App nicht nur für die mobilen Betriebssysteme, sondern auch für den Mac zu veröffentlichen.

Eine der ersten Drittanbieter-Catalyst-Apps sollte eigentlich Asphalt 9: Legends von Gameloft werden. Die Umsetzung des Racing-Games für macOS war zusammen mit der Einführung von Catalina geplant. Da die Portierung zum Release des neuen macOS noch nicht abgeschlossen war, wurde Asphalt 9: Legends für den Mac auf unbestimmte Zeit verschoben.

Jetzt ist es nun endlich soweit: Asphalt 9: Legends kann ab sofort kostenlos im Mac App Store heruntergeladen werden. Wer den Racer bereits unter iOS oder iPadOS gespielt hat und sich ein Nutzerkonto bei Gameloft anlegt, kann seine Spielstände vom iDevice mit dem Mac synchronisieren und so nahtlos am Desktop oder MacBook weiterspielen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Microsoft veröffentlicht neu entwickelte Versionen von Word, Excel, Powerpoint und OneNote für iOS & iPadOS
Sendungen gratis offline schauen: App der ZDFmediathek ab sofort mit Download-Modus
Ab sofort erhältlich: LG veröffentlicht Apple TV App für 2019er Smart TVs