GIANTS Software veröffentlicht den Farming Simulator 20 für iOS & iPadOS
03.12.2019 16:30 Stefan

GIANTS Software veröffentlicht den Farming Simulator 20 für iOS & iPadOS

GIANTS Software hat heute den neuen Ableger aus der Landwirtschafts-Simulator-Reihe für iOS und iPadOS veröffentlicht. Der Farming Simulator 20 kostet 6,99 Euro und steht ab sofort im App Store zum Download bereit.

Alle zwei Jahre erscheint ein neuer Farming Simulator als mobile Version für das iPhone, iPad, Android-Geräte und die Nintendo Switch. Heute Nacht hat der Entwickler GIANTS Software den aktuellen Teil der Reihe zum Download freigegeben.

Der Farming Simulator 20 ist grafisch und inhaltlich auf allen vier Plattformen identisch. Wer sich das Spiel für das iPhone oder iPad sichert, macht für den Preis von gerade einmal 6,99 Euro im Vergleich zur Konsolenversion, die für knapp 45 Euro verkauft wird, ein echtes Schnäppchen.

Unterschiede zum Landwirtschafts-Simulator 2019

Der Farming Simulator 20 steht dabei der aktuellen Ausgabe vom Mac, PC oder PlayStation 4 in fast nichts nach und unterscheidet sich in nur zwei Punkten vom 2019er-Simulator. Wer das Angebot der Fahrzeuge studiert kommt schnell zu dem Schluss, dass es bei der mobilen Version keinerlei Gerätschaften für die Forstwirtschaft gibt. Das Fällen von Bäumen ist im Farming Simulator 20 nicht möglich.

Das Gleiche gilt für das Aussteigen und freie Bewegen auf der Karte. Wie bei den Vorgängern kann man lediglich von einem Fahrzeug in das nächste schalten. Das Erkunden zu Fuß fehlt also ebenfalls. Hier kann man aber Abhilfe schaffen, indem man sich auf den Rücken eines Pferds schwingt, das eine neue Komponente im Farming Simulator 20 darstellt.

Zu den oben genannten Einschränkungen gesellen sich weitere Kleinigkeiten wie zum Beispiel die fehlende Aktivierungsmöglichkeit für die Rundumleuchten, und auch die Scheinwerfer kann man nicht per Tastendruck anschalten - dies passiert automatisch sobald die Dämmerung eintritt.

Grafik wie am Desktop-System

Grafisch hat der mobile Ableger einen sehr großen Sprung gemacht. Während im Vorgänger das Spielgeschehen aus der Vogelperspektive betrachtet wurde und die Fahrzeuge wie Spielzeug auf der flachen Karte wirkten, bietet der Farming Simulator 20 jetzt hügeliges Gelände, das dem aktuellen PC- bzw. Mac-Pendant sehr ähnlich sieht.

Auch bei der Darstellung der Fahrzeuge, Gebäude und der Umgebung hat GIANTS Software ordentlich zugelegt. Die Spielzeug-Optik aus den alten Teilen gehört mit dem Farming Simulator 20 der Vergangenheit an. Alle Traktoren, Anhänger und Erntemaschinen sind sehr detailreich modelliert und es gibt sogar eine Cockpitperspektive.

Auf den ersten Blick macht der Farming Simulator 20 einen sehr guten Eindruck. Fans der Serie können bedenkenlos zugreifen. Vor allem für den bereits erwähnten Preis von nur 6,99 Euro erhält man viele Stunden Spielspaß.

Kompatible Geräte

Auf dem iPhone oder iPad benötigt der Farming Simulator 20 knapp 700 Megabyte Platz. Das Spiel unterstützt MFI-Gamepads, ab iOS 13 den Controller der Xbox sowie den DualShock 4 der PlayStation nativ und setzt iOS 11 oder neuer voraus. Entgegen den Angaben im App Store ist das Spiel komplett in Deutsch.

Installieren lässt sich der Farming Simulator 20 auf folgenden Geräten:

iPhone

  • iPhone 6S
  • iPhone 6S Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max

iPad

  • alle iPad Pro
  • iPad der 5., 6. und 7. Generation
  • iPad mini 2019
  • iPad Air der 3. Generation

iPod

  • iPod touch der 7. Generation

Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Fantastical 2 für iPhone
Produktivität

5,49 € 4,49 €

WhatsApp funktioniert ab Februar 2020 nicht mehr auf alten Smartphones
Update auf Version 5.4.0 macht die App der Sparkasse fit für Apple Pay
Makeln wie am Festnetz & Handy: Update für WhatsApp schaltet Zweitanruf-Funktion frei