31.03.2016 21:40 PBR85

Nintendos Miitomo-App nun im App Store erhältlich

Nintendos angekündigte erste App für Smartphones und Tablets, Miitomo, ist nun ab heute auch in Deutschland erhältlich. Miitomo ist dabei kein Spiel, sondern mehr eine Art soziales Netzwerk, welches Nintendo als Freemium-App veröffentlicht hat.

Das Aufsehen und die Erwartungen waren groß, als der traditionsreiche japanische Spielekonsolenhersteller Nintendo im letzten Jahr seinen Einstieg in das Spielegeschäft auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets verkündete. Bis März 2017 will das Unternehmen dabei insgesamt 5 Titel auf den Markt bringen.

Ähnlich groß war dann auch bei vielen Fans die Enttäuschung, als klar wurde, dass der erste Nintendo-Titel für Smartphones kein Spiel im herkömmlichen Sinne wird und schon gar nicht mit den altbekannten Nintendo-Charakteren. Nun ist die App Miitomo auch wie angekündigt in Deutschland erhältlich, nachdem sie in Japan schon seit einiger Zeit geladen werden kann.

Miitomo ist wie gesagt kein Spiel, sondern mehr ein soziales Netzwerk und ist auch in der Kategorie im App Store einsortiert. Ziel ist es einen Miitomo-Charakter zu erstellen und passen einzukleiden, um dann mit Freunden und Bekannten zu kommunizieren. Das Einkleiden kostet dabei Spielmünzen, die man sich mit Minispielen verdienen oder als In-App-Kauf erwerben kann. Daher ist Miitomo ein Freemium-Titel und benötigt als App neben mindestens iOS 7.0 noch knapp 62 MB an freien Speicherplatz.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
TeamSpeak 3
Soziale Netze

5,49 € 1,09 €

Valve veröffentlicht kostenlosen Steam Chat für iOS
Mario Kart Tour: Erste Eindrücke aus der Beta
Minecraft Earth für iOS & Android: Mojang schaltet die Registrierung für das AR-Spiel frei