Update für iOS & iPadOS: Deezer schon bald mit Tab für Webradio

Apps
Stefan

Die iOS- und iPadOS-App des Streaminganbieters Deezer wird schon bald um eine sinnvolle Funktion erweitert: Mit einem der nächsten Updates wird ein neuer Tab für Radiosender auf dem iPhone und dem iPad integriert.

Update für iOS & iPadOS: Deezer schon bald mit Tab für Webradio

Wer in den letzten Tagen Deezer auf einem Android-Gerät, mit der Desktop-App oder im Web genutzt hat, ist vielleicht schon über die für iOS und iPadOS anstehende Neuerung gestolpert. Auf besagten Plattformen wird jetzt nämlich ein neuer Tab angeboten, der Zugriff auf Webradio bietet.

Das neue Feature steht Nutzern mit einem kostenpflichtigen Abo und denen, die nur das Gratis-Angebot abrufen, gleichermaßen zur Verfügung. Die Radiosender findet man, indem man auf den neu eingeführten Radio-Button klickt. Dieser befindet sich in der Version für Android in der rechten oberen Ecke und wird beim iOS- bzw. iPadOS-Pendant aller Voraussicht nach an der gleichen Stelle zu finden sein.

Zum Start sind mehr als 100 Radiosender verfügbar. Das Angebot erstreckt sich dabei auf lokale und globale Sender. Die Deezer-App erkennt dabei jeden Song, der auf Wunsch einer eigenen Playlist hinzugefügt werden kann. Ein großer Teil an bereits gelaufenen Sendungen wird zudem im Tab für die Podcasts zum Nachhören angeboten.

Wir werden euch an dieser Stelle informieren, sobald das Webradio auf dem iPhone und dem iPad nutzbar ist.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.