WhatsApp: Kopieren von Chatverläufen von iOS auf Android bald möglich

Apps
Stefan

Im Moment ist man auf Tools von Drittanbietern angewiesen, wenn man Chatverläufe von WhatsApp plattformübergreifend migrieren möchte. Während der gestrigen Keynote von Samsung wurde nun bekannt, dass eine offizielle Lösung nun kurz bevorsteht - vorerst leider nur für Geräte von Samsung.

WhatsApp: Kopieren von Chatverläufen von iOS auf Android bald möglich

Schon länger geistert die Möglichkeit zur Migration von Chatverläufen in WhatsApp durch die Gerüchteküche. Wechselt man beispielsweise von einem Android-Smartphone zu einem iPhone, kann man diese nämlich nicht auf das neue Handy mitnehmen. Alle Chats sind dann leer und müssen neu gefüllt werden.

Zuletzt haben wir im Mai über eine Beta-Version von WhatsApp berichtet, die das Umziehen von Chatverläufen mit an Bord hat. Die entsprechende Beta des Messengers war allerdings nur für eine relativ kleine Gruppe von ausgewählten Nutzern verfügbar und bis jetzt haben wir von dem Feature nichts mehr gehört.

Galaxy Unpacked Event: Samsung stellt Tool vor

Seit dem gestrigen Abend ist nun klar: Es wird nicht mehr lange dauern, bis man Chatverläufe von WhatsApp plattformübergreifend auf andere Geräte migrieren kann. Im Rahmen des Galaxy Unpacked Events gab Samsung einen Ausblick auf das neue One UI. Mit One UI kann man sein Smartphone anpassen und beispielsweise Widgets nutzen.

In One UI 3 haben die Koreaner ein Tool integriert, das zusammen mit den Entwicklern von WhatsApp gestaltet wurde. Mit der Software ist es möglich, Chatverläufe von WhatsApp von einem iPhone auf ein Android-Smartphone zu kopieren. In der Aufzeichnung der Keynote wird die Funktion ab Minute 46:57 vorgestellt. Das Migrieren von Chatverläufen ist dabei nicht nur für WhatsApp, sondern auch für andere Messenger gedacht.

Samsung wird zuerst bedient

So wie es aussieht, ist das Feature vorerst exklusiv für Samsung-Geräte verfügbar und richtet sich an Kunden, die von einem iPhone auf ein Galaxy wechseln. Ob das Tool für andere Hersteller von Android-Geräten auch zur Verfügung steht, geht aus der Keynote nicht hervor. Ebenso ließ der Kommentator natürlich offen, ob und wann es die Funktion für den Wechsel von Android auf iOS geben wird.

Fakt ist, dass WhatsApp die Möglichkeit zum Migrieren von Chatverläufen über kurz oder lang in seine App integrieren wird. Wir bleiben an dem Thema dran und halten euch über die Entwicklung auf dem Laufenden. Für Galaxy-Smartphones von Samsung soll es schon in den nächsten Wochen so weit sein.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.