Word, Excel & Powerpoint: Microsoft veröffentlicht universale Office-App für das iPad

Apps
Stefan

Vor fast genau einem Jahr hat Microsoft seine universelle Office-App für das iPhone veröffentlicht. Gestern haben die Entwickler die App aktualisiert: Die neue Version wurde an das iPad angepasst und läuft nun nativ unter iPadOS.

Lange Zeit stellte Microsoft sein Office-Paket in Form von separaten Apps zum Download zur Verfügung. Im Februar letzten Jahres war es dann soweit: Die lange angekündigte "Microsoft Office Mobile App" wurde eingeführt und bündelte auf dem iPhone Word, Excel und PowerPoint in einer universalen App.

Die App konnte man auch auf dem iPad nutzen, jedoch, wie man es von iPhone-Apps die auf einem iPad "emuliert" werden kennt, mit Einschnitten bei der Bedienungsfreundlichkeit. Der Funktionsumfang war zwar vollständig gegeben, man merkte jedoch, dass die App eigentlich für kleinere Bildschirme entwickelt wurde.

iPad-App ab sofort verfügbar

Jetzt, gut ein Jahr nach dem Release der iPhone-App, hat Microsoft nun eine native App für das iPad bzw. iPadOS herausgegeben. Dies ist eine der drei Änderung von "Microsoft Offic‪e" in der Version 2.46 im App Store. Laut den Release-Notes wurden Word, Excel und PowerPoint für das größere Display des iPads optimiert.

Bei den Funktionen hat sich im Vergleich zur iPhone-App nichts geändert. Dokumente können wie bisher schnell von einer Anwendung in eine andere transferiert werden. Das passiert in der Universal-App deutlich schneller als zu Zeiten, wo Word, Excel und PowerPoint noch als einzelne Apps angeboten wurden.

Weitere Änderungen:

  • Einfaches Verwenden von bildbasierten Workflows: Tippen Sie in der Galerie Ihres Telefons, außerhalb der Office-App, auf „Freigeben“, um zu verschiedenen Aktionen wie „PPT erstellen“, „PDF erstellen“ und mehr zu gelangen. Falls beim Öffnen der Office-App kürzlich angefertigte Screenshots angezeigt werden, dienen diese als Vorschlag zum Konvertieren in PDF oder PPT.
  • Einfügen von Datum, Form, Bild und Notizen in PDFs: Mithilfe der neuen Funktionen können Sie nun ganz einfach Datum, Form, Bild und Notizen in PDF-Dateien einfügen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.