Word, Excel & Powerpoint: Microsoft veröffentlicht universale Office App für iOS

Apps
1
Stefan

Ein halbes Jahr nach der Anküdigung einer Universal-Office-App für Word, Excel und Powerpoint hat Microsoft nun den Schalter umgelegt: Die finale Version von Microsoft Office steht ab sofort für das iPhone, iPad und den iPod touch im App Store zum Download bereit.

Erst vor gut einer Woche hat Microsoft seinen Office-Apps Word, Excel und Powerpoint ein Update spendiert. Zusätzlich sollte eine Office Mobile App erscheinen, die alle drei genannten Programme in einer einzigen Oberfläche zusammenführt. Diese ist nun unter der Bezeichnung "Microsoft Office" erschienen und wird für das iPhone, iPad und den iPod touch angeboten.

Mit der neuen mobilen Software kann man die gängigen Büroarbeiten erledigen. Ohne Umwege über das Importieren von Dateien können jetzt mit wenigen Schritten beispielsweise Excel-Tabellen in Word verwendet werden oder umgekehrt. Microsoft hebt hervor, dass die All-in-One-App darüber hinaus viel weniger Speicherplatz benötigt als die drei einzelnen Apps.

Neben den bereits bekannten Funktionen, wie man sie auch aus den jeweiligen Desktop-Versionen kennt, nutzt Microsoft die Vorteile von mobilen Geräten wie die Einbindung der Kamera. Fotografiert man ein Dokument, lässt sich aus dem Bild schnell und einfach eine editierbare Excel-Tabelle oder Word-Datei erstellen. Zudem kann man PDF-Dateien per Fingerabdruck signieren, QR-Codes scannen oder seine Dokumente mit anderen Nutzern teilen.

Microsoft Office benötigt knapp 400 Megabyte Speicher und erfordert mindestens iOS 12 oder neuer. Die Nutzung aller Funktionen ist nur mit einem entsprechenden Abo von Office 365 möglich, das per In-App-Kauf ab 6,99 Euro monatlich angeboten wird. Alternativ kann man sich natürlich auch mit einem bestehenden Office-365-Abonnement einloggen.

Parallel zur neuen Office-Suite stehen Word, Excel und Powerpoint im App Store weiterhin als einzelne Apps zur Verfügung.

1 Kommentar

nix mit iPad

Minimalistisch und für iPhone

Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.