Apple veröffentlicht dritte Betaversion von iOS 10.3 und watchOS 3.2
20.02.2017 20:09 PBR85

Apple veröffentlicht dritte Betaversion von iOS 10.3 und watchOS 3.2

Apple hält sich an seinen gewohnten Rhythmus von zwei Wochen, zumindest bei iOS und watchOS, und veöffentlicht so heute die dritte Betaversion der Updates auf iOS 10.3 und watchOS 3.2. Die dritte Betaversion von macOS 10.12.4 Sierra verspätet sich aber etwas.

Nach der Veröffentlichung der finalen Versionen von iOS 10.2.1, macOS 10.12.3 sowie watchOS 3.1 wartete Apple nicht lange, sondern startete sogleich die nächste Betaphase der neuen Updates für diese Betriebssysteme. Mit iOS 10.3 ist wieder ein etwas größeres Update in der Pipeline, während die anderen anstehenden Updates kleiner ausfallen.

Vor zwei Wochen gab es dabei die zweite Betaversion dieser Betriebssysteme, heute folgt nun die dritte von iOS 10.3 und watchOS 3.2. Die dritte Beta Beta von macOS 10.12.4 dürfte ebenfalls bald folgen, sowie die dritte öffentliche Betaversion von iOS 10.3 und macOS 10.12.4.

Mit an Bord ist bei iOS eine Suchfunktion für verlorene AirPods sowie eine Reihe von Verbesserungen und Optimierungen. Was watchOS 3.2 angeht, ist ein Theatermodus sowie SiriKit mit dabei. Eine öffentliche Betaphase für watchOS und tvOS bietet Apple derzeit aber noch nicht an. Die finale Version dieser Updates werden wir wahrscheinlich nächsten Monat laden können.

Edit: die dritte Betaversion von macOS 10.12.4 steht nun auch für Entwickler und öffentliche Tester bereit.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple veröffentlicht die finale Version von iOS 12.2 Anfang nächster Woche
iMessage: Apple sorgt mit iOS 12.2 für eine bessere Qualität bei den Sprachnachrichten
Apple veröffentlicht fünfte Beta von iOS 12.2 mit kleinen Änderungen