Apple veröffentlicht Update auf iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3
23.01.2017 20:42 PBR85

Apple veröffentlicht Update auf iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3

Nach etwas über einem Monat des Testens und drei Betaversionen hat Apple nun die finalen Versionen von iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3 für alle Nutzer kompatibler Geräte freigegeben. Inhalt sind Optimierungen und Fehlerkorrekturen, wie es bei solch kleinen Updates üblich ist.

Gleich nach dem letzten größeren Update für iOS und macOS auf die Versionsnummern 10.2 und 10.12.2 startete Apple eine neue Betaphase für zwei kleinere Updates. Die Rede ist hier von iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3, wobei es die dritte Betaversion dieser beiden Updates vor genau zwei Wochen am 9. Januar gab.

Das waren auch die letzte Betaversion von iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3, da Apple nun für alle Nutzer kompatibler Geräte die finale Version beider Updates bereit gestellt hat. Wie bei früheren kleinen Updates, erkennbar am kleinen Sprung der Versionsnummer, bestehen auch diese beiden Updates aus Fehlerkorrekturen. Neuerungen soll es zumindest bei iOS später in diesem Jahr mit einem weiteren Update auf die Versionsnummer 10.3 geben.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple veröffentlicht iOS 12.2 mit vielen Neuerungen & Bugfixes
Apple veröffentlicht die finale Version von iOS 12.2 Anfang nächster Woche
iMessage: Apple sorgt mit iOS 12.2 für eine bessere Qualität bei den Sprachnachrichten