iOS 14.5 wird wahrscheinlich heute oder morgen veröffentlicht

iOS
Stefan

Das Update mit der Versionsnummer 14.5 von iOS befindet sich schon seit mehreren Wochen im Beta-Test. Apple hat bestätigt, dass die Aktualisierung in dieser Woche verfügbar sein wird. Aller Voraussicht nach steht iOS 14.5 spätestens ab morgen Abend zum Download bereit.

iOS 14.5 wird wahrscheinlich heute oder morgen veröffentlicht

Für das iPhone und das iPad steht in diesen Tagen die nächste große Aktualisierung an. iOS 14.5 und iPadOS 14.5 haben einige neue Funktionen unter der Haube. Beide Updates sollen laut Apple in dieser Woche für alle Nutzer ausgerollt werden. Mehrere Portale wie zum Beispiel 9to5mac oder MacRumors gehen davon aus, dass es schon heute Abend oder morgen soweit sein könnte.

Eine der Neuerungen von iOS 14.5 ist die verbesserte Variante von "App Tracking Transparency". Viele Konzerne wie zum Beispiel Facebook fürchten diese Funktion, da der Nutzer in Zukunft ganz einfach bestimmen kann, welche App den Benutzer oder das Gerät im Netz verfolgen kann. Die individuelle Verfolgung von Nutzern ist für Firmen wichtig, um personalisierte Werbung zu schalten.

Apple hat Entwickler, die Apps im App Store veröffentlichen, darauf hingewiesen, dass ihre Programme ab heute die Anforderungen zum "App Tracking Transparency" erfüllen müssen. Das deutet an, dass die finalen Versionen von iOS 14.5 und iPadOS 14.5 heute, spätestens aber morgen veröffentlicht werden.

In der Vergangenheit wurden Updates für iOS und Co immer zur gleichen Zeit zum Download freigegeben. Hierzulande dürfte es auch dieses Mal um 19 Uhr soweit sein. Das Update könnt ihr wie gewohnt in den Einstellungen unter "Allgemein" und "Softwareupdate" anstoßen.

Wie üblich dürfte Apple zusammen mit iOS 14.4 und iPadOS 14.5 auch seine anderen Geräte mit Updates bedienen. Wir gehen davon aus, dass tvOS 14.5 und watchOS 7.4 ebenfalls bis morgen veröffentlicht werden. Lediglich bei macOS 11.3 könnte es wieder ein paar Tage länger dauern.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.