iOS 15: Den vollen Funktionsumfang gibt es nur mit A12-Chip

iOS
Stefan

iOS 15 erscheint im Herbst und bringt einen ganzen Schwung an neuen Funktionen auf das iPhone. Doch nicht alle kompatiblen Apple-Smartphones erhalten den vollen Funktionsumfang. Das Gleiche gilt auch für das iPad.

iOS 15: Den vollen Funktionsumfang gibt es nur mit A12-Chip

Apple hat iOS 15 Montag vor einer Woche offiziell vorgestellt. Während des Livestreams konnten wir bereits einen Blick auf einige der neuen Funktionen werfen. Neu ist zum Beispiel der Porträt-Modus für FaceTime, SharePlay, der interaktive Globus in der Karten-App sowie Live Text, mit dessen Hilfe man Text aus Fotos extrahieren kann.

iOS 15 ist dabei erstaunlich gemäßigt, was die Kompatibilität betrifft: Das neue Betriebssystem kann auf allen iPhones installiert werden, die bereits mit iOS 14 laufen. Wie jetzt bekannt wurde, erhalten ältere Geräte wie zum Beispiel das iPhone SE der ersten Generation oder das iPhone 7 jedoch nicht den kompletten Funktionsumfang. Das berichtet u. a. die Redaktion von Tom's Guide. Parallel zum iPhone gilt das auch für iPadOS.

A12-Prozessor notwendig für alle Funktionen

Um alle neuen Funktionen von iOS 15 nutzen zu können, benötigt man mindestens ein iPhone mit einem A12-Chip. Dieser findet sich ab dem iPhone XR, XS und XS Max. Beim iPad gehören u. a. das iPad mini 5 oder das iPad 8 zu den Kandidaten, auf denen man alles Neue von iPadOS 15 nutzen kann.

Folgende Geräte müssen auf einige wenige der neuen Features verzichten:

iPhone

  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE (1. Generation)
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X

iPad

  • iPad (5., 6. & 7. Generation)
  • iPad mini 4
  • iPad Air 2

iPod

  • iPod Touch der siebten Generation

Zu den Funktionen, die neueren iPhones und iPads vorbehalten sind, gehört beispielsweise alle optischen Verbesserungen von FaceTime. Den Porträt-Mouds oder das räumliche Audio sucht man auf dem iPhone 7 und Co vergebens. Doch auch die digitalen Schlüssel in der Wallet, den Offline-Modus von Siri, die QuickTake-Videos der Kamera-App, den interaktiven Globus in Karten oder Live Text sind aller Voraussicht nach nicht auf allen kompatiblen iPhones und iPads verfügbar.

Diese Apple-Geräte erhalten alle iOS- bzw. iPadOS 15 Features

Der Vollständigkeit halber führen wir an dieser Stelle alle iPhones und iPads auf, deren Besitzer sich auf den vollen Funktionsumfang von iOS 15 freuen dürfen:

iPhone

  • iPhone XR
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone SE (2020)
  • iPhone 12
  • iPhone 12 mini
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro Max
  • alle vier iPhone 13

iPad

  • iPad 8
  • iPad mini 5
  • iPad Air 3 & 4
  • alle iPad Pro

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.