iPhone mit der Apple Watch, statt Face ID entsperren, iOS 14.5 machts möglich

iOS
AppTickerTeam

Mit iOS 14.5 kommt für die Besitzer eines iPhones und der Apple Watch deutliche Bequemlichkeit ins Spiel. Statt via Face ID, lässt sich das iPhone mit der Apple Watch entsperren.

iPhone mit der Apple Watch, statt Face ID entsperren, iOS 14.5 machts möglich

Bis vor knapp einem Jahr war Face ID eine recht bequeme Angelegenheit. Einfach das iPhone hochhalten, schon wird es wie von Geisterhand entsperrt, kein Kennwort, kein Fingerabdruck nötig.

Spätestes seit dem ersten Lockdown, bzw. Maskenpflicht hat sich dies stark geändert. Trägt man eine Maske, so verweigert das iPhone die Entsperrung, ein passendes Kennwort muss mühsam eingegeben werden.

Mit iOS 14.5 soll dies wieder einfacher werden, zumindest für diejenigen, die eine Apple Watch ihr eigen nennen und im entsperrten Zustand an dem Handgelenk tragen.

iPhone mit Apple Watch entsperren

Mit der neuen Funktion "iPhone mit Apple Watch entsperren" lässt sich das iPhone direkt mit der Apple Watch entsperren.

Genauer genommen wird das iPhone dann entsperrt, wenn eine Gesichtsmaske erkannt wird, der Nutzer seine Apple Watch am Handgelenk trägt und die Apple Watch grundsätzlich mit Passcode geschützt ist. Ebenso muss die eigentliche Handgelenk-Erkennung aktiv sein.

Aus unserer Sicht handelt es sich hier um eine der nützlichsten Funktionen seit bereits längerer Zeit, so dass man es im Grunde kaum erwarten kann, bis iOS 14.5 endlich final veröffentlicht wird.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.