Update für iPhone, iPad & iPod touch: iOS 11.2.5 steht zum Download bereit
23.01.2018 20:17 Stefan

Update für iPhone, iPad & iPod touch: iOS 11.2.5 steht zum Download bereit

Vor knapp einer Stunde hat Apple den Download von iOS 11.2.5 freigegeben. Die Aktualisierung macht iOS-Geräte fit für den HomePod, liefert Verbesserungen für Siri und behebt einige Fehler.

Ab Freitag kann man den HomePod in den USA, Großbritannien und Australien vorbestellen. Die neue Version von iOS erlaubt es den HomePod schnell und einfach von einem iPhone, iPad oder iPod touch aus zu konfigurieren. In wenigen Schritten kann man mit einem iOS-Gerät seine Apple ID, die Einstellungen von Siri und Apple Music sowie die WLAN-Konfiguration auf den Smart Speaker transferieren.

Mit iOS 11.2.5 bekommt auch Apple‘s Sprachassistent eine neue Funktion: Siri kann ab sofort Nachrichten vorlesen. Das klappt im Moment leider nur in englischer Sprache. Dabei kann man mit dem Befehl „Hey Siri, was gibt es heute in den Nachrichten?“ auf allgemeine News zugreifen oder die Suche auf spezielle Themengebiete wie Wirtschaft oder Sport eingrenzen. Neben der HomePod-Unterstützung und der Nachrichtenfunktion für Siri fixt Apple mit iOS 11.2.5 noch einige Bugs z. B. in der Telefon App, im Sperrbildschirm des iPhone X und in CarPlay.

Der Download von iOS 11.2.5 ist knapp 162 Megabyte groß und kann wie gewohnt im Einstellungs-Menü unter „Software-Update“ heruntergeladen werden.


Kommentieren

Kommentar
Gast am 26.01.2018 06:56
Apple Pencil mit ipad Pro

Funktioniert die Schreibfunktion beim Stift nach dem Update bei Euch? Seit dem Update kann ich nicht mehr schreiben.

Kommentieren
TeamSpeak 3
Soziale Netze

5,49 € 1,09 €

Apple veröffentlicht zweite Beta von iOS 12.4
Apple veröffentlicht iOS 12.3 & tvOS 12.3 mit neuer TV-App, watchOS 5.2.1 & macOS 10.14.5 sind ebenso verfügbar
iOS 13: Weitere Quelle nennt iPhones & iPads, für die das neue Betriebssystem angeblich nicht erscheint