Neue Features geplant: Apple Watch kann am Mac mit macOS 10.15 Touch ID nahezu ersetzen
20.04.2019 18:34 Stefan

Neue Features geplant: Apple Watch kann am Mac mit macOS 10.15 Touch ID nahezu ersetzen

Die Apple Watch kann schon jetzt zum Entsperren eines Macs genutzt werden. Mit dem Release von macOS 10.15 und dem neuen watchOS will Apple internen Quellen zufolge den Funktionsumfang im Zusammenspiel mit einem Mac noch einmal deutlich erhöhen.

Wer ein MacBook Air 2018 oder ein MacBook Pro besitzt, weiß die Vorzüge des Fingerabdruckscanners Touch ID sicherlich zu schätzen. Doch noch lange nicht jeder Mac oder jedes MacBook ist mit einem Touch-ID-Fingerabdrucksensor ausgestattet. Besitzt man neben einem solchen Mac eine Apple Watch, kann man die Smartwatch zumindest schon zum Entsperren des Computers benutzen und Zahlungen via Apple Pay vornehmen.

Mehr Funktionen sind zusammen mit der Apple Watch an einem Mac im Moment noch nicht möglich. Mit dem anstehenden Update auf macOS 10.15 könnte sich das jedoch ändern. Wie man bei 9to5mac erfahren hat, arbeitet Apple daran, das Zusammenspiel zwischen der Apple Watch und dem Macintosh Computer weiter zu intensivieren.

Der Entwickler Guilherme Rambo beruft sich dabei auf Applemitarbeiter, die direkt mit der Entwicklung des neuen macOS vertraut sind. Aus seinem Artikel geht hervor, dass die Apple Watch in Zukunft am Mac zum Beispiel als Passwortmanager genutzt werden kann. Es wäre dann möglich, die Uhr wie beim iPhone oder iPad zum Ausfüllen von Daten wie Nutzername und Passwort für Webseiten einzusetzen. Denkbar wäre auch die Freigabe des iCloud-Schlüsselbunds. Besitzer einer Apple Watch und eines iMacs oder Mac minis könnten dann vielleicht sogar mit der Smartwatch Käufe im App Store bestätigen.

Will man die Apple Watch schon jetzt zum Entsperren des Macs benutzen, muss die Funktion "Deiner Apple Watch das Entsperren deines Mac erlauben" unter der Rubrik "Sicherheit" im Tab "Allgemein" in den macOS-Systemeinstellungen aktiviert sein. Wichtig ist, dass sowohl der Mac als auch die Apple Watch mit der gleichen iCloud angemeldet sind. Für die Apple-ID muss zudem die Zwei-Faktor-Authentifizierung und bei der Apple Watch ein Code eingerichtet sein.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Mac Pro & Pro Display XDR voraussichtlich ab September verfügbar
macOS Catalina: Sidecar nur auf neueren Macs verfügbar
iTunes unter macOS Catalina: Apple erklärt die Änderungen