Bonusguthaben für iTunes-Karten: Diese Woche 15 Prozent extra bei Penny und Netto & 10 Prozent extra bei Apple (Update)

Schnäppchen
Stefan

Wie immer an dieser Stelle informieren wir euch über die aktuellen Angebote für Bonusguthaben, das man beim Kauf von iTunes-Karten erhält. Bis zum Wochenende bekommt ihr in allen Filialen von Penny 15 Prozent zusätzliches Guthaben für bestimmte Karten und auf Wunsch sogar Payback-Punkte.

Bonusguthaben für iTunes-Karten: Diese Woche 15 Prozent extra bei Penny und Netto & 10 Prozent extra bei Apple (Update)

Update 27: März 2020:

Wir sind über ein weiteres Angebot gestolpert, bei dem ihr 15 Prozent Bonusguthaben mitnehmen könnt. Der Lebensmitteldiscounter Netto vergibt den üblichen Bonus auf iTunes-Karten für 25, 50 und 100 Euro. Leider läuft die Aktion schon einige Tage und hat daher nur noch bis morgen Gültigkeit.

Das Bonusguthaben wird der Apple-ID beim Aufbuchen automatisch gutgeschrieben. Ihr müsst die Karten von Netto aber bis zum 11.April 2020 einlösen, da der Bonus sonst verfällt.


Update vom 24. März 2020:

Ab sofort gibt es auch bei Apple etwas Bonusguthaben, wenn man das Guthaben seiner Apple-ID über den App Store auflädt. Wer die entsprechende Maske über die Menüpunkte "Account" und "Guthaben zur Apple-ID hinzufügen" aufruft, wird mit einer entsprechenden Einblendung auf dem Bildschirm begrüßt.

Wie es in der Vergangenheit schon öfter der Fall war, steht die Aktion von Apple leider nicht allen Kunden zur Verfügung. Apple gibt an, dass sich die Anspruchsberechtigung aus den Account-Daten und der Einkaufsstatistik ergeben. Solltet ihr die Information über den zehnprozentigen Bonus nicht erhalten, gilt das Angebot leider nicht für eure Apple-ID.

Apple bietet Bonusguthaben für Aufladebeträge zwischen einem und 300 Euro. Den Betrag den ihr Aufladen möchtet könnt ihr individuell bestimmen. Einige Beispiele:

  • 1 Euro extra beim Aufladen von 10 Euro (gesamt 11 Euro)
  • 2,50 Euro extra beim Aufladen von 25 Euro (gesamt 27,50 Euro)
  • 5 Euro extra beim Aufladen von 50 Euro (gesamt 55 Euro)
  • 10 Euro extra beim Aufladen von 100 Euro (gesamt 110 Euro)
  • 30 Euro extra beim Aufladen von 300 Euro (gesamt 330 Euro)

Die Aktion von Apple gilt ab sofort bis einschließlich zum 3. April 2020.



Ursprünglicher Artikel vom 23. März 2020:

Für alle, die in der neuen Woche Bonusguthaben mitnehmen möchten, wenn sie eine iTunes-Karte kaufen, gibt es im Moment eine Anlaufstelle. In allen Filialen von Penny erhält man 15 Prozent extra für Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro. Wie fast immer ist die 15-Euro-Karte von der Aktion ausgenommen.

Verteilung der Boni:

  • 3,75 Euro extra beim Kauf einer 25 Euro-Karte (gesamt 28,75 Euro)
  • 7,50 Euro extra beim Kauf einer 50 Euro-Karte (gesamt 57,50 Euro)
  • 15 Euro extra beim Kauf einer 100 Euro-Karte (gesamt 115 Euro)

Das Aktivieren der Boni passiert automatisch beim Aufbuchen des Guthabens auf die Apple-ID, es gibt keinen Ausdruck zusammen mit dem Kassenbon, der einen separaten Code enthält. Allerdings gibt es wieder eine Frist, wann das Bonusguthaben verfällt. Die iTunes-Karten von Penny müssen bis spätestens zum 12. April 2020 aufgebucht werden. Verpasst ihr die Frist, verfällt der Bonus und es gibt nur noch den regulären Betrag der Karte.

Jede iTunes-Karte, die ihr im Aktionszeitraum bei Penny kauft, beschert euch darüber hinaus Payback-Punkte. Wer keine Filiale vor Ort hat, bekommt das Bonusguthaben für die genannten iTunes-Karten auch online über die Penny-Kartenwelt.

Das Angebot von Penny läuft die ganze Woche bis einschließlich zum Samstag, den 28. März 2020.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.