Gerücht: Kommt 2018 das iPhone SE 2?
03.01.2018 20:24 Stefan

Gerücht: Kommt 2018 das iPhone SE 2?

Gerüchte über einen Nachfolger des beliebten iPhone SE kann man im Netz bereits seit dem Sommer letzten Jahres lesen. Nun gibt es allerdings Hinweise eines Zulieferers, der angeblich Komponenten für ein 4 Zoll großes iPhone liefert.

Dies geht aus dem neuen Bericht über das prognostizierte globale Wachstum der Smartphone-Produktion für das Jahr 2018 des taiwanesichen Marktforschungsunternehmens TrendForce hervor, der gestern veröffentlicht wurde. Angeblich möchte Apple im ersten Halbjahr 2018 den Nachfolger des iPhone SE präsentieren, der im indischen Bangalore gefertigt werden soll. Produzent des Smartphones soll die taiwanesische Firma Wistron sein. Wie immer bei Gerüchten dieser Art gibt es noch keinerlei Angaben zu den technischen Spezifikationen oder gar eine offizielle Bestätigung seitens Apple. Es ist auch unklar ob bei einem möglichen iPhone SE 2 Face ID zum Einsatz kommen soll.

In dem Bericht wird weiterhin prognostiziert, dass Apple im Jahr 2018 ein Volumenwachstum in Höhe von 7,5% erfahren und mehr iPhones verkaufen wird - ganz im Gegensatz zum Konkurrenten Samsung, der im Vergleich zu Apple und chinesischen Smartphone-Herstellern schlechter abschneiden wird.

TrendForce gibt weiterhin an, dass im Jahr 2017 1,46 Milliarden Smartphones produziert wurden. Das Marktforschungsunternehmen rechnet für das Jahr 2018 mit einer Steigerung um 5% auf dann gesamt 1,53 Milliarden produzierte Geräte.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
ProCam 6
Foto und Video

8,99 € 6,99 €

Update: 2019er iPhone Xe erscheint in zwei neuen Farben
Triple- und Dual-Kamera: Neue Gussformen zeigen Rückseite des iPhone 11 & iPhone Xe
So könnte das iPhone 11 aussehen - Renderings von Schutzhüllen aufgetaucht