Indikatoren für Kamera & Mikrofon sollen in die Notch des iPhone 14 Pro wandern

Smartphone
Stefan

Apple wird wahrscheinlich softwareseitig die Lücke der neu gestalteten Notch des iPhone 14 Pro schwarz einfärben. Das könnte Raum für die Datenschutzindikatoren von Kamera und Mikrofon schaffen.

Indikatoren für Kamera & Mikrofon sollen in die Notch des iPhone 14 Pro wandern
Foto-Credits: MacRumors

Über eine Möglichkeit, wie Apple bei den beiden Pro-Modellen des iPhone 14 mit den neu gestalteten Displayaussparungen bzw. mit dem Raum dazwischen umgehen wird, haben wir euch bereits berichtet. Jetzt nennt eine Quelle, die bei Apple an der Entwicklung des iPhone 14 Pro beteiligt war (via MacRumors), wie das Unternehmen den eigentlich leeren Abstand zwischen der pillenförmigen und der runden Öffnung nutzen möchte.

Nachdem man das iPhone 14 Pro eingeschaltet hat, soll sich der Zwischenraum der Displayaussparungen dunkel einfärben und wäre somit verschwendeter Platz. Die ungenutzten Pixel würden dann aber genug Fläche bieten, um die beiden Indikatoren unterzubringen, welche dem Nutzer die Verwendung der Kamera und des Mikrofons anzeigen.

Beide Datenschutzindikatoren gleichzeitig

Unter iOS 15 und iPhones mit Face ID bis hin zum iPhone 13 findet man die Indikatoren für die Kamera und das Mikrofon in der oberen rechten Ecke. Diese informieren den Nutzer mit einem kleinen orangefarbenen (Mikrofon) oder grünen Punkt (Kamera), sobald eine App auf eine der beiden Funktionen zugreift.

Allerdings kann immer nur einer der Hinweise eingeblendet werden, wobei die Kamera vorrangig behandelt wird. Nutzt eine App wie zum Beispiel bei einem Videoanruf via FaceTime oder WhatsApp Kamera und Mikrofon gleichzeitig, erscheint lediglich der grüne Punkt.

Laut der Quelle von MacRumors ändert sich das mit iOS 16 und dem iPhone 14 Pro. Die breite, pillenförmige Aussparung soll nämlich beide Indikatoren untereinander darstellen können. Darüber hinaus wird die Anzeige interaktiv. Tippt man auf den grünen oder orangenen Punkt, wird angeblich eine Übersicht ausgeklappt, auf der alle Apps zu sehen sind, die Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera haben.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.