iPhone 12 & iPhone 13: Probleme mit der Bluetooth-Verbindung im Auto unter iOS 15

Smartphone
Stefan

Derzeit kann es zu Problemen kommen, wenn man sein iPhone via Bluetooth mit der Freisprecheinrichtung im Auto koppeln will. Der Fehler betrifft das iPhone 12 sowie das iPhone 13 und tritt ausschließlich unter iOS 15 auf.

iPhone 12 & iPhone 13: Probleme mit der Bluetooth-Verbindung im Auto unter iOS 15

Beim Support von Apple schlagen im Moment viele Besitzer eines iPhone 12 und iPhone 13 auf, die von einem Problem mit der Bluetooth-Verbindung in ihrem Pkw berichten. Der Kopplungsvorgang hat dabei in allen Fällen reibungslos funktioniert. Der Fehler tritt erst Minuten oder Stunden später auf.

Konkret gibt es Meldungen über Verbindungsabbrüche, Probleme bei der Wiedergabe von Ton oder beim Telefonieren, Störgeräusche und dem Abspielen von Musik (via 9to5mac). CarPlay ist allem Anschein nach nicht betroffen. Zudem sind manche Automarken anfälliger als andere. Die meisten Meldungen im Support-Forum von Apple kommen von Besitzern eines Toyota-Pkw- oder -Lkw, gefolgt von Audi, Chevrolet und Volvo.

Konnektivitätsprobleme seit iOS 15

Wie bereits erwähnt, tritt der Fehler nur beim iPhone 12 und iPhone 13 auf - und das auch nur, wenn iOS 15 oder neuer auf den Geräten installiert ist. Die Updates bis hin zu iOS 15.1.1 brachten keine Abhilfe. Ein Nutzer schreibt, dass sein iPhone X in seinem Toyota mit iOS 15 problemlos funktioniert, das iPhone 13 aber oft den Dienst verweigert.

Von Apple selbst gibt es noch keinen offiziellen Workaround, um das Problem zu lösen. Beim Support sind allerdings mittlerweile genügend Meldungen eingegangen um einen solchen anzustoßen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Fehler mit einem kommenden Update für iOS 15 behoben.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari