iPhone XS, XS Max & XR: Apple startet Austauschprogramm für das Smart Battery Case
11.01.2020 11:41 Stefan

iPhone XS, XS Max & XR: Apple startet Austauschprogramm für das Smart Battery Case

Das Smart Battery Case von Apple sorgt dank eines zusätzlichen Akkus dafür, dass die damit verwendeten iPhones länger durchhalten, bevor sie wieder zum Aufladen ans Stromnetz müssen. Da es mit der smarten Schutzhülle für die iPhones XS, XS Max und XR bei einigen Nutzern zu Problemen kam, hat Apple jetzt ein Austauschprogramm gestartet.

Wer viel unterwegs ist und nicht unbedingt eine Powerbank dabeihaben möchte, weiß eine Schutzhülle mit integriertem Zusatzakku zu schätzen. Apple selbst hat für alle neuen iPhones Hüllen mit Akkus im Sortiment, die sogenannten Smart Battery Cases. Bei einigen Smart Battery Cases für das iPhone XR, XS und XS Max, die im letzten Jahr produziert wurden, kommt es gelegentlich zu Fehlern beim Laden.

Auf seiner Webseite informiert Apple betroffene Käufer jetzt, dass für Smart Battery Cases besagter iPhones, die zwischen Januar und Oktober 2019 verkauft wurden, ein Austausch möglich ist.

Im Wesentlichen treten folgende Probleme beim Laden der Schutzhülle auf:

  • Das Smart Battery Case lädt sich bei Anschluss an eine Stromquelle nicht oder nur sporadisch auf
  • Das Smart Battery Case lädt das iPhone nicht oder nur sporadisch auf

Für den Austausch sind ausschließlich Smart Battery Cases der drei genannten iPhones vorgesehen. Die Hüllen für das iPhone 11 oder das iPhone 7 weisen keine Fehler auf. Apple schreibt auf der Support-Webseite: "Hierbei liegt kein Sicherheitsproblem vor". Die Schutzhüllen verursachen also keine Defekte am iPhone und führen auch nicht zu einem Explodieren des Akkus.

Kunden, deren Smart Battery Case von dem beschriebenen Defekt betroffen sind, können die Hülle über einen autorisierten Apple Service Provider oder in einem Apple Store kostenlos tauschen lassen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Carcassonne
Spiele

10,99 € 5,99 €

Polizei in Nordrhein-Westfalen rüstet ihre Beamten mit 22.000 iPhones aus
iPhone 12 dünner als der Vorgänger und mit besseren Kamera-Sensoren
A14-Prozessor der 2020er iPhones könnte Leistungsniveau des 15 Zoll MacBook Pro erreichen