Kuo: iPhone SE 2 kommt mit LCP-Antennendesign

Smartphone
Stefan

Zum iPhone SE 2 gibt es wieder neue Informationen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Laut dem Analysten Ming-Chi Kuo setzt Apple auf ein LCP Antennendesign, das den Empfang deutlich verbessern soll. Darüber bestätigt Kuo eine frühere Meldung zum Verkaufsstart des SE 2.

Kuo: iPhone SE 2 kommt mit LCP-Antennendesign

Viele Fans des iPhone SE warten schon lange auf einen Nachfolger. Obwohl das SE eigentlich noch über ausreichend Leistung verfügt, um im Smartphone-Alltag mitzuhalten, fehlt dem beliebten Handy aus 2016 doch das eine oder andere Feature. So kann man mit dem SE zum Beispiel nicht alle Augmented-Reality-Funktionen nutzen.

Abhilfe könnte das neue Einsteiger-iPhone schaffen, das allgemein mit der Bezeichnung iPhone SE 2 gehandelt wird. Apple-Experte Ming-Chi Kuo von TF International Securities hat jetzt in einem Brief an seine Investoren einen weiteren Hinweis zur technischen Ausstattung verraten. Wie MacRumors berichtet, wird Apple laut Kuo im SE 2 vermutlich eine LCP-Antenne verbauen. LCP steht für "Liquid Crystal Polymer". Die Antennen verfügen über ein leicht verbesserte Sendeleistung, sind aber weitaus günstiger in der Herstellung und kommen schon im iPhone XS, XS Max und im iPhone XR zum Einsatz.

Kuo schreibt weiter, dass die Komponenten der Antenne von Murata Manufacturing und Career Technologies Anfang 2020 geliefert werden können. Dann soll auch mit der Massenproduktion begonnen werden. Der Markteinführung des iPhone SE 2 - sollte es denn so heißen - zum Ende des ersten Quartals nächsten Jahres steht also nichts mehr im Weg.

Alle bisherigen Informationen zum iPhone SE 2

Damit formt sich langsam ein Gesamtbild der technischen Details des iPhone-SE-Nachfolgers:

  • Apple A13-Chip
  • 3 GB RAM
  • 64 & 128 GB Speicher
  • 4,7 Zoll Display im Design des iPhone 8
  • LCP Antennendesign
  • Touch ID im Home Button
  • Preis: ab 399 US-Dollar
  • erhältlich in den Farben Space Grau, Rot & Silber

Sollte das iPhone SE 2 tatsächlich im Design des iPhone 8 erscheinen und ein 4,7 Zoll großes Display besitzen, ist es fraglich, ob sich Fans des iPhone SE mit dem Nachfolger anfreunden können. Schließlich war das kompakte 4-Zoll-Display für viele ein Kaufargument. Kuo geht davon aus, dass Apple mit dem iPhone SE 2 vor allem Besitzer eines iPhone 6 und 6S zum Umstieg bewegen möchte.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.