Angebliche Fotos von AirPods 3 und zugehöriger Ladecase aufgetaucht

Sonstiges
Julia

Neue Leaks der AirPods 3 zeigen ein ähnliches Design wie das Design der AirPods Pro. Die Kopfhörer könnten demnach wie ein kleiner Bruder der Pro-Reihe werden, mit einigen Funktionen weniger aber sonst einer großen Ähnlichkeit.

Angebliche Fotos von AirPods 3 und zugehöriger Ladecase aufgetaucht

Gestern wurden Fotos und Renderings von 52Audio veröffentlicht, auf denen man die kommende Generation der AirPods sehen können soll. Es handelt sich um die AirPods 3 und der dazugehörigen Ladecase. Bereits in der Vergangenheit wurden Bilder von dem Unternehmen geteilt, die eine Vorschau auf die AirPods 3 liefern sollten. Eines der Bilder findet ihr über diesem Textabschnitt.

AirPods 3: Vom Design her wie die AirPods Pro

Alle gestern veröffentlichten Bilder entsprechen den Gerüchten, die bezüglich der AirPods 3 in den letzten Wochen im Netz kursiert sind.

Laut Bloomberg sollen die AirPods Modelle der kommenden Generation den AirPods Pro Modellen im Design ähneln. Die AirPods 3 sollen InEar Kopfhörer sein, und nicht einfach nur auf dem Ohr aufliegen. Sie sollen individuelle Ohreinsätze haben und insgesamt sehr kompakt sein. Außerdem soll es ein Druckentlastungssystem geben, wie schon zuvor bei den AirPods Pro: Durch das System soll der Druck in den Ohren ausgeglichen werden. Der Vorteil davon ist, dass das Tragen der Kopfhörer auch bei längerer Nutzung nicht unangenehm wird. Bei Kopfhörern ohne einen solchen Druckausgleich sprechen Nutzer immer wieder von einem unangenehmen Gefühl.

Es ist davon auszugehen, dass auch die Bedienung ähnlich der Bedienung bei den AirPods Pro sein wird: Laut Gerüchten werden die AirPods 3 über Drucksensoren verfügen. Im Gegensatz zu den Pro-Modellen soll wohl die aktive Geräuschunterdrückung fehlen.

Wenn man die Fotos betrachtet, fällt einem auch das Design der Case auf. Es ähnelt ebenfalls der Case der AirPods Pro und ist insgesamt nur etwas runder.

Voraussichtlich könnten die AirPods 3 in der ersten Hälfte des Jahres 2021 in die Produktion gehen, es wird über Preise von ungefähr 150 $ spekuliert. Genaueres werden wir wahrscheinlich ab März wissen, wenn Apple neue Produkte ankündigen wird. Darunter könnten sich dann auch die zweite Generation der AirPods Pro  befinden, an denen Apple ebenfalls gerade arbeitet.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.