Apple Music Voice Plan: Musikauswahl via Siri für 4,99 Dollar im Monat

Sonstiges
Stefan

Apple Music bekommt ein neues Abomodell: Im sogenannten "Voice Plan" kann man Musik nur über Siri abspielen. Der monatliche Abopreis sinkt dafür auf 4,99 Dollar.

Apple Music Voice Plan: Musikauswahl via Siri für 4,99 Dollar im Monat

Wem Apple Music mit 9,99 Euro im Monat noch zu teuer war, könnte jetzt vielleicht schwach werden. Im Rahmen der "Unleashed"-Keynote am heutigen Abend hat der Konzern ein neues Abomodell vorgestellt. Neben dem regulären Abo oder dem Familien-Plan steht künftig der "Voice Plan" zur Verfügung.

Musik kann man mit dem "Voice Plan" nur via Siri abrufen - die direkte Auswahl in der App ist nicht möglich. Dabei hat man vollen Zugriff auf alle in Apple Music verfügbaren Songs, deren Anzahl die 90 Millionen geknackt hat. Zudem stehen Voice-Plan-Abonnenten alle Playlists sowie die brandneuen Stimmungs- und Aktivitäts-Playlists zur Verfügung.

Aktivierung mit Siri

Den "Voice Plan" kann man abonnieren, indem man einfach "Hey Siri, starte meine Apple Music Voice-Testversion" in ein kompatibles Gerät spricht. Alternativ kann man sich auch in der Apple Music App anmelden. "Voice Plan" unterstützt die Wiedergabe via Siri auf dem iPhone, iPad, Mac, HomePod mini, den AirPods, jedem anderen Apple-Gerät inklusive CarPlay.

Der Apple Music Voice Plan wird im Laufe des Herbstes in 17 Ländern und Regionen verfügbar sein, darunter Australien, Österreich, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Indien, Irland, Italien, Japan, Mexiko, Neuseeland, Spanien, Taiwan, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.