Gehalt von Tim Cook liegt im Mittelfeld

Sonstiges
Hendrik

Tim Cook steht an der Spitze des weltweit wertvollsten Unternehmens. Mit seinem Gehalt belegt er jedoch "lediglich" einen Platz im Mittelfeld.

Gehalt von Tim Cook liegt im Mittelfeld

Mit einem Wert von über 2,2 Billionen US-Dollar ist Apple das wertvollste Unternehmen weltweit. Selbst ein Gigant wie Microsoft kann Apple dahingehend nicht das Wasser reichen. Das Gehalt des Apple-CEOs Tim Cook gibt diese Platzierung jedoch nicht wieder. Ein Vergleich des amerikanischen Wall Street Journal dokumentiert die Gehälterplatzierungen weltweiter Top-Manager. Tim Cook belegt dabei nur einen Platz im Mittelfeld. Die Trauer dürfte nicht groß sein, gilt er doch aufgrund seiner Firmenanteile mittlerweile als Vermögensmilliardär. 

Tim Cook landet auf Platz 171 (von 500)

Den ersten Platz konnte sich Cook nicht sichern, auch das Podest liegt in unerreichbarer Ferne. Der Apple-CEO belegt dem Vergleich zu Folge den 171. von 500 Plätzen und landet damit im gesicherten Mittelfeld. Angesichts des tatsächlichen Verdienst, dürfte sich die Trauer beim 60jährigen in Grenzen halten. 

Seinen Verdienst konnte er nämlich im Vergleich zum Vorjahr um circa drei Millionen US-Dollar auf insgesamt 14,76 Millionen US-Dollar hochschrauben. Damit liegt der Verdienst von Cook leicht über dem Durchschnittsehalt der von S&P gelisteten Unternehmen von 13,4 Millionen US-Doller. Für eine zweistellige oder gar einstellige Platzierung reicht es dennoch nicht aus. 

Den ersten Platz sicherte sich Chad Richison. Der Name dürfte wahrscheinlich eher bei Wenigen bekannt sein. Richison ist Gründer und CEO von Paycom Software, einem amerikanischen Online-Anbieter für Gehalts- und Lohnabrechnung. 211 Millionen US-Dollar sind im vergangenen Jahr auf das Konto von Chad Richison geflossen, so viel wie bei keinem anderen Manager dieser Welt. 

Interessant ist auch die generelle Entwicklung der Gehälter in der Chefetage. 2019 verdienten nur zwei CEOs mehr als 50 Millionen Dollar, 2020 waren es bereits sieben. 

Elon Musk verdient keinen Cent

Es gibt jedoch auch andere Beispiele. So gibt es eine Reihe hochrangiger CEOs, die auf ein Gehalt vollkommen verzichten. Elon Musk, Erfinder und Chef von Tesla, bekommt nicht einen Dollar Lohn. Da Musk aufgrund seiner Firmenanteile in der Liga der reichsten Menschen weltweit mitspielt, dürfte er jedoch trotzdem über die Runden kommen. 

Twitter-Gründer Jack Dorsey ist ein weiterer Vertreter für die, die ohne Lohn arbeiten gehen. Auf seiner Lohnabrechnung finden sich lediglich 140 Cent wieder. 

Die tatsächliche Lohnzahlungen spielen in dieser Etage sowieso eher eine untergeordnete Rolle. Der Großteil des Vermögens ist durch den Besitz diverser Firmenanteile entstanden. Die Übertragung weiterer Aktien wird dem tatsächlichen Lohn nicht zugerechnet. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.