Termin bekannt: Worldwide Developers Conference 2019 findet vom 3.-7. Juni in San Jose statt
12.02.2019 16:55 Stefan

Termin bekannt: Worldwide Developers Conference 2019 findet vom 3.-7. Juni in San Jose statt

Seit 1983 veranstaltet Apple einmal im Jahr die Worldwide Developers Conference, eine Konferenz für Entwickler. Wie MacRumors soeben berichtete, hat man in der Redaktion den Termin und den Ort für die diesjährige Veranstaltung herausgefunden.

Nachdem wir heute bereits über einen möglichen Termin für das Frühlings-Event von Apple berichtet haben, gibt es jetzt erste Hinweise auf die anstehende Worldwide Developers Conference (WWDC), die wir in diesem Jahr auch für den Juni erwartet haben. Seit mittlerweile 15 Jahren findet die WWDC immer im Juni statt.

Bei den Kollegen von MacRumors hat man bei Recherchen jetzt den Termin und den Veranstaltungsort für die WWDC 2019 herausgefunden. Wie in den vergangenen beiden Jahren lädt Apple auch zur diesjährigen Entwicklerkonferenz wieder ins McEnery Convention Center in San Jose. Die WWDC soll am Monatg, den 3. Juni starten und bis zum Freitag, den 7. Juni laufen.

Den Hinweis auf Ort und Datum der WWDC 2019 fanden die Redakteure von MacRumors in öffentlichen Veranstaltungskalender des Büros für kulturelle Angelegenheiten von San Jose. Wie der Screenshot der Webseite beweist, ist dort für den Juni ein Eintrag mit der Bezeichnung "Team San Jose 2019 WWDC" zu sehen. Als Veranstalter wird Apple bzw. "apple.com" genannt.

Die WWDC nutzt Apple regelmäßig, um der Öffentlichkeit die neuen Versionen seiner Betriebssysteme vorzustellen. Für dieses Jahr erwarten wir die Präsentation von iOS 13, macOS 10.15, aber auch Updates von watchOS und tvOS sind denkbar. Die WWDC diente auch oft als Rahmen, um neue Hardware zu präsentieren. Auf der entsprechenden Keynote, die meist zu Beginn der Konferenz läuft, wurden u. a. das iPhone 4, verschiedene Macs, MacBooks oder der Mac Pro vorgestellt.

Für den vermutlichen Termin gibt es seitens Apple natürlich noch keine offizielle Bestätigung. Im Schnitt besuchen die WWDC ca. 5.000 Entwickler, 350 WWDC-Stipendiaten sowie zahlreiche Mitarbeiter von Apple. Der Ticketpreis für Entwickler betrug im letzten Jahr stolze 1.599 US-Dollar.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
DJI Osmo Action - neue Actionkamera von DJI als Konkurrent zur GoPro
Oberverwaltungsgericht NRW verbietet StreamOn-Dienste der Telekom
Intel stoppt 5G-Auktion: Ist Apple der exklusive Bieter?