M1 iPad Pro mit dem 2020er Magic Keyboard? Wie gut passen die tatsächlich zusammen?

Tablet
AppTickerTeam

Es ging ein Gerücht um, dass die neuen iPads sich mit dem 2020er Magic Keyboard von Apple nicht vertragen würden. Wir haben getestet und unsere Ergebnisse in einem Video zusammengefasst.

In einem der vorherigen Beiträge haben wir bereits die neue Logitech Combo Touch Tastaturhülle mit dem Apple Magic Keyboard verglichen. Damit die Aussage jedoch nicht einfach so im Raum stehen bleibt, dass auch das "alte" 2020er Magic Keyboard gut mit dem neuen iPad Pro kompatibel ist, wurde ein ausführlicher Test durchgeführt.

Funktional ist das 2020er Magic Keyboard mit dem neuen iPad Pro vollständig kompatibel, das iPad lässt sich direkt damit verbinden und nutzen. Sowohl die Tastatur, als auch das TouchPad funktionieren ohne jegliche Einschränkungen.

Einschränkungen, falls man dies überhaupt als Einschränkung sehen kann, hat man lediglich im Bereich der Ränder, sobald das iPad und Magic Keyboard zugeklappt werden. Durch minimal größere Größe sind die Ränder des iPads näher an dem Rand des Magic Keyboards, so dass z.b. bei einem Fall das iPad weniger durch die Hülle des Keyboards geschützt wird.

Betrachtet man es jedoch genauer, dann stellt man fast, dass der Schutz ohnehin nicht vorhanden ist, auch bei dem neueren Keyboard nicht, da die Ränder sehr weich und dünn sind und damit keinerlei Schutz bieten.

Als Ergebnis des Tests lässt sich behaupten, dass es nicht unbedingt das neue Magic Keyboard sein muss, sondern es sich durchaus lohnt zu dem älteren Modell zu greifen und von derzeit hohen Rabatten zu profitieren. 

So bietet z.B. MediaMarkt das Magic Keyboard für lediglich 249€ an, also fast um die Hälfte günstiger als die neue Ausführung, welche mit einem Preis von 399 Euro alles andere als ein Schnäppchen ist.

Besucht auch gerne unseren neuen YouTube-Kanal, hinterlasst Kommentare unter den Videos und selbstverständlich freuen wir uns, wenn unser Kanal abonniert wird.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.