OLED-Bildschirm im iPad Air ab 2022?

Tablet
Hendrik

Apple könnte ab dem kommenden Jahr einen Umbruch in Sachen Display-Technologie vollziehen. Den Anfang soll das iPad Air machen, das mit einem OLED-Bildschirm versehen werden soll.

OLED-Bildschirm im iPad Air ab 2022?

Macrumor berichtet auf Grundlage der koreanischen Website ETNews darüber, dass Apple ab dem kommenden Jahr in einigen iPad-Modellen ein OLED-Display verbauen könnte. Damit würde der Konzern in Zukunft in diesen Fällen auf ein LCD-Bildschirm verzichten. Der Bericht stützt sich auf Quellen aus "Industriekreisen". Welche Modelle mit ein OLED-Dispay ausgestattet werden sollen, geht aus dem Bericht nicht hervor.

Zu dem Thema gab auch der Analyst Ming Chi Kuo bereits vor einigen Wochen eine Einschätzung ab. Dieser vermutet, dass Apple zumindest im iPad Air ein OLED-Bildschirm verbauen wird. Bisher befindet sich nur in den Pro-Modellen der aktuellen iPhone-12-Generation und in allen Apple Watch Modellen die OLED-Technologie aus dem Hause Samsung und LG.

Bleibt abzuwarten, wann und in welchem Umfang Apple tatsächlich einen Umbruch in Sachen Display-Technologie vollziehen wird.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.