Alter Akku soll iPhone verlangsamen
12.12.2017 12:25 Maik

Alter Akku soll iPhone verlangsamen

Bei manchen iPhones kann der Austausch des Akkus, dem Gerät wohl wieder zu alter Stärke verhelfen. Dies sollen zumindest Benchmarks von Vorher-Nachher-Vergleichen bewiesen haben.

Sollte euer iPhone nicht mehr so flott sein, wie eigentlich gewohnt, dann könnte dies an dessen Akku liegen. Ein findiger Besitzer eines iPhone 6s hat herausgefunden, warum sein Smartphone nicht mehr die Leistung aufbringt, die es eigentlich haben sollte. Der Verdacht führte zunächst zu iOS 11 und verschiedenen Apps die auf dem Telefon von besagter Person installiert waren. Doch ein Zurücksetzten und mehrmaliges Aktualisieren von iOS 11 ergab keine Verbesserung.

Erst als der Akku des betroffenen iPhone 6s getauscht wurde, lief das Gerät wieder bedeutend schneller. Doch dabei handelt es sich nicht nur um einen gefühlten Wert, wie ein Vorher-Nachher-Vergleich der Benchmarks unter Beweis stellt. Demnach lag der gemessene Wert über Geekbench 4 für macOS, vor dem Auswechseln des Akkus bei 1500 im Single Core. Die Überraschung kam mit dem Wechsel der Batterie und einem Wert von rund 2500. Dies entspricht etwa einem durchschnittlichen iPhone 6s.

Doch warum dieser Unterschied? Offenbar reduziert Apple über die Software, die Prozessorleistung des iPhones, wenn der Akku nur noch eine geringe Leistung bringt. So soll wahrscheinlich erreicht werden, dass der Akku des Telefons einen ganzen Tag übersteht, ohne geladen werden zu müssen. 

Mittlerweile haben auch zahlreiche andere iPhone Besitzer, welche Probleme bei der Leistung ihres Telefons hatten, den Akku tauchen lassen und eine Verbesserung feststellen können. Damit heißt es Abwarten, wie Apple auf diese Meldungen reagieren wird.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Massachusetts Institute of Technology entwickelt Verfahren um Akkus per WLAN zu laden
Die neuen AirPods 2 - Preis und Veröffentlichungsdatum
AirPower Ladematte geht angeblich doch noch in die Produktion