14,1 Zoll MacBook Pro erscheint wohl noch dieses Jahr

Apple
AppTickerTeam

Laut dem Apple-Analyst Ming-Chi Kuo wird das neue 14,1-Zoll MacBook Pro vermutlich noch dieses Jahr erscheinen.

14,1 Zoll MacBook Pro erscheint wohl noch dieses Jahr

Das neue 14,1 Zoll MacBook Pro wird das derzeit geführte 13,3-Zoll MacBook Pro ersetzen. Dies bedeutet, dass Apple den ähnlichen Weg gehen wird, wie bereits mit dem 15-Zoll MacBook Pro und die Displaygröße leicht erhöhen. Der Bildschirm wird wohl auf der Mini-LED Technologie basieren, die bisher verbaute und fehleranfällige Tastatur wird gegen eine neue ersetzt.

Unklar ist allerdings, ob das 14,1 Zoll MacBook Pro bereits das jetzige Modell ersetzen wird, oder noch ein Zwischenschritt mit einer neuen Tastatur erscheinen wird.

Kuos Aussage nach, ist Apple stark daran interessiert, Mini-LED-Bildschirmpanele einzuführen, da diese einen reichhaltigen, breiten Farbraum, hohe Kontrastverhältnisse, einen hohen Dynamikbereich und eine besser steuerbare Dimmung bieten. Man geht davon aus, dass die Mini-LED Technologie auch zu dünneren Panelen führen wird und diese energieeffizienter sind und nicht wie OLEDs einbrennen.

Ich selbst nutze bereits seit vielen Jahren das 13,3-Zoll MacBook Pro und finde, dass diese Größe einen guten Kompromiss zwischen Mobilität und Nutzbarkeit darstellt. Ob die Vergrößerung auf 14,1 Zoll dies verbessern wird, wird sich wohl erst in einem direkten Vergleich herausfinden lassen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.