Apple Card bietet künftig Finanzierung von iPhones ohne Gebühren
01.11.2019 18:24 Stefan

Apple Card bietet künftig Finanzierung von iPhones ohne Gebühren

Die Apple Card bietet seinem Besitzer eine ganze Reihe an Vorzügen. Neben der vergleichsweise einfachen Beantragung, der kostenlosen Nutzung und Hilfe bei der Regulierung von Schäden bei Naturkatastrophen gab Apple CEO Tim Cook jetzt bekannt, dass man mit der Apple Card schon bald ohne zusätzlichen Kosten ein neues iPhone finanzieren kann.

Mit dem Start der Apple Card sind sowohl Apple als auch die Partnerbank Goldman Sachs sehr zufrieden. Beide Unternehmen sprachen von der wohl erfolgreichsten Markteinführung einer Kreditkarte, die es je gegeben hat. Der Erfolg der Apple Card ist u. a. den vielen Vorteilen geschuldet, die den Nutzern der Apple Card geboten werden.

Apple verlangt für seine Kreditkarte zum Beispiel keine monatlichen Gebühren und es gibt keine Überziehungszinsen oder Folgekosten, wenn man die Rechnung zu spät begleicht. Darüber hinaus sind Überweisungen ins Ausland mit der Apple Card kostenlos, und wer von einer Naturkatastrophe heimgesucht wird, wie im von Erdbeben geplagten Kalifornien oder als Bewohner an der Ostküste der USA, dem ein Wirbelsturm das Dach abgedeckt hat, bekommt über die Apple Card Sonderkonditionen zur Regulierung der Schäden. Darüber hinaus erhält man dank Daily Cash täglich einen kleinen Prozentbetrag seiner getätigten Einkäufe zurück.

Jetzt hat Apple-Chef Tim Cook im Rahmen der Verkündung der Quartalszahlen am Mittwoch eine weitere Neuerung für die Apple Card angekündigt, die sicher viel Anklang finden wird: In den kommenden Wochen wird es mit der Apple-Kreditkarte möglich sein, kostenlos ein neues iPhone zu finanzieren. Über einen Zeitraum von 24 Monaten wird das neue Smartphone dann, ohne dass ein Vertrag eines Mobilfunkanbieters notwendig ist, in kleinen Raten abgezahlt.

Im Moment ist die Apple Card nur in den Vereinigten Staaten erhältlich und kann dort über das entsprechende Menü in der Wallet App beantragt werden. Erst Anfang Oktober hat Tim Cook bestätigt, dass die Apple Card auch in anderen Ländern, u. a. auch Deutschland eingeführt werden soll.

Wann das allerdings der Fall ist, kann man jetzt noch nicht absehen. Derzeit untersucht die EU-Kommission die Einführung des Bezahldienstes Apple Pay. Apple soll zahlreiche Händler angeblich dazu gebracht haben, Apple Pay gegenüber anderen Diensten zu bevorzugen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
ProCamera.
Foto und Video

8,99 € 4,99 €

Loved by millions. Created by the best - Kein Livestream der Veranstaltung
Apple startet Black Friday Event mit iTunes-Karten für ausgewählte Produkte
Black Friday Event bei Apple: iTunes-Karte als Bonus beim kauf von ausgewählten Produkten