Siri Remote auch einzeln verfügbar

Apple
Hendrik

Der gestern vorgestellte Apple TV 4K wird von einer neuen Fernbedienung, der Siri Remote, begleitet. Im Gegensatz zum Keyboard des iMacs, ist die Fernbedienung auch einzeln erhältlich.

Siri Remote auch einzeln verfügbar

Ziemlich zu Beginn des gestrigen Events wurde das Thema Apple TV abgehandelt. Äußerlich ist die Box unverändert, im Inneren hat sich jedoch etwas getan. Der bisherige A10X-Chip wurde durch einen A12-Chip ersetzt. Die Videos mit HDR-Inhalten werden dadurch wesentlich flüssiger abgespielt. Videokodierung und Audioverarbeitung sollen ebenfalls vom neuen Chip profitieren.

Neben der optimierten Rechenleistung der TV-Box, wurden auch die Gebete der Kunden erhört, indem Apple eine neue Fernbedienung anbietet. Die Siri Remote soll das Handling wesentlich verbessern. Außerdem profitieren davon auch die Besitzer älterer Modelle, da die Siri Remote auch mit dem Vorgängermodell Apple TV 4K und dem Apple TV HD kompatibel ist.

Siri Remote mit Clickpad

Die neue Siri Remote ist ausgestattet mit einem „berührungsempfindlichen“ Clickpad. Im Gegensaz zum Touchpad unterstützt die Fernbedienung damit z. B. das Navigieren und das Vor- und Zurückspulen mittels Kreisbewegung. Dabei könnten Erinnerungen an das Clickwheel der ersten iPod-Generationen hochkommen.
Ergänzt wird das Clickpad neben den üblichen Lautstärkereglern und der Play/Pause-Taste durch eine Power-Taste und eine Taste zum Stummschalten. Außerdem auf der Fernbedienung zu finden: eine Power-Taste zum Aus- und Einschalten des Fernsehers sowie eine weitere Taste zum Stummschalten. Siri ist ab jetzt auch mit an Bord und navigiert auf Sprachkommando durch den Apple TV. Die Siri-Taste befindet sich an der Seite.

Im Vergleich zum Gesamtpaket kein Schnäppchen

Das Gesamtpaket mit dem Apple TV 4K und der Siri Remote ist ab 199 Euro zu haben. Einzeln kostet die Fernbedienung 65 Euro und erscheint dadurch nicht gerade erschwinglich. Für Besitzer älterer Modelle, die sich lediglich an der Fernbedienung stören, könnte dies jedoch eine geeignete Alternative sein. Bestellungen sind auch hier wieder ab dem 30. April möglich. Geliefert wird dann in der zweiten Maihälfte.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.